Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate. (kontrolliert und korrigiert*) 

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten.“

Wir haben alle Ereignisse dort auf der Erde in jedem Moment eines jeden Tages verfolgt. Wir beschäftigen uns nicht nur mit den Traumata und Tragödien des Lebens auf dem Planeten Erde. Wir spüren das alles auf einmal und im Großen und Ganzen hebt ihr die Ebene des kollektiven Bewusstseins dort weiter an und ihr verdient es, ein sehr gutes Gefühl dafür zu haben, wie ihr euch als Individuen und als Kollektiv weiterentwickelt. Müssen Sie nun Ihr Haus auf der Erde völlig in Ordnung bringen, bevor Sie sich mit dem Leben auf der Erde wohlfühlen können? Die Antwort ist natürlich: Nein, das tust du nicht. Jeder trägt etwas und arbeitet an etwas. Jeder Mensch entwickelt sich aus etwas heraus und weicht von etwas anderem ab. Deshalb müssen Sie nach Gelegenheiten zum Lachen, Singen, Tanzen und Spielen suchen, auch wenn Sie noch vor Herausforderungen stehen.

Sie können die Dinge, an denen Sie arbeiten müssen, vergessen, bis sie Ihnen gleich in den Sinn kommen. Sie müssen keine Zeit einplanen, um an sich selbst zu arbeiten, sondern Sie können ein Leben voller Freude führen und einfach wissen, dass Sie alles tun werden, was Sie bewältigen müssen. Du bist nicht nur da, um ein Leben voller Freude zu führen. Vielmehr sind Sie auch da, um Freude, Liebe, Frieden und Harmonie zu verbreiten. Sie sind da, um kreativ zu sein und die Kreativität anderer zu genießen. Du bist da, um das Licht willkommen zu heißen und es zu verbreiten. Deshalb müssen Sie nicht alle Probleme der Welt oder die Herausforderungen, denen Sie in Ihrem Leben gegenüberstehen, lösen, nur weil sie da sind. Wir empfehlen Folgendes: Übergeben Sie sie Ihrem Team, Ihren Guides und der Quelle, haben Sie Spaß und sehen Sie, wie viel getan werden kann, wenn Sie nicht derjenige sind, der die ganze harte Arbeit erledigen muss.

Lassen Sie mehr los und greifen Sie nach dem, was Sie erleuchtet, was Sie in einen Raum des Friedens und einer höheren Schwingung versetzt und Ihnen in einem Moment Trost spendet. Was auch immer es Ihnen ermöglicht, in einem Zustand der Glückseligkeit, in einem Zustand der Wertschätzung zu sein, es lohnt sich, ständig danach zu streben, unabhängig davon, was in Ihren Finanzen, in Ihren Beziehungen, in Ihrem Körper oder in der Welt vor sich geht. Und wie wir bereits sagten: Wenn Sie etwas betrachten, klären oder loslassen müssen, wird es auftauchen. 

Aber wie ein Kind, das sich dafür entscheidet, auf dem Spielplatz zu spielen, auch wenn es hinfällt und sich das Knie aufschürft, können Sie weinen oder wütend werden oder was auch immer Sie in dem Moment tun, in dem Sie sich das Knie aufschürfen und durchkommen , kommen Sie daran vorbei, damit Sie weiterspielen können. Oder Sie entscheiden, dass das Spielen einfach zu gefährlich ist und ziehen stattdessen für den Rest Ihres Lebens Knieschoner an und gehen langsam. Sie wissen, wie Sie leben möchten, und Sie wissen, wozu Sie sich inspiriert fühlen und was nicht und alles, was Sie tun müssen, ist auf die Führung zu hören, die Ihnen jederzeit von innen kommt. Es ist genau richtig, und im Moment weist es Sie alle an, etwas in Ihrem Leben so zu schätzen, wie es ist, und etwas zu verfolgen, das Sie erleuchtet. Und das ist alles, was Sie jetzt wirklich über das Leben auf der Erde wissen müssen.

Wir sind der Arkturianische Rat und es hat uns Spaß gemacht, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle

* Google Translate verdreht manchmal die Sätze oder findet nicht die passenden Wörter. Seit dem 8 Juli 2023 kontrolliere ich jetzt doch besser die Texte um Missverständnisse zu vermeiden. Ich bin jedoch auch noch nicht unfehlbar und bitte evt. gemachte Fehler zu entschuldigen. Bitte weisen Sie mich darauf wenn sie einen entdecken, damit ich es ändern kann. Teamwork wäre schön.


Originaltext in englisch:

All You Need to Know About Life on Earth Right Now ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.”

We have been following all of the events there on Earth in every moment of every day. We do not just tune in to the trauma and the tragedies of life on Planet Earth. We feel into all of it at once, and overall, you are continuing to raise the level of the collective consciousness there, and you deserve to feel very good about how you are evolving as individuals and as a collective. Now, do you have to get your house entirely in order there on Earth before you can feel good about life on Earth? The answer is of course, no you do not. Everyone is carrying something and working on something. Everyone is evolving out of something and shifting from something else. Therefore, you must look for those opportunities to laugh and sing and dance and play, in spite of the fact that you still have your challenges.

You can forget about the things you need to work on until they come up for you in a moment. You don’t have to schedule time to work on yourself, but rather, you can pursue a life of joy and just know that anything you need to face you will. You are not just there to live a life of joy. But rather, you are also there to spread joy, love, peace, and harmony around. You are there to be creative and enjoy the creativity of others. You are there to welcome in the light and spread the light around. Therefore, you don’t have to solve all the problems of the world or the challenges that you face in your life just because they are there. Here is what we recommend – hand them over to your team, your guides and to Source, and go have fun, and see how much can get done when you’re not the one who has to do all of the hard work.

Let go of more, and reach for what is lighting you up, putting you in a space of peace, a higher vibration, giving you solace in a moment. Whatever allows you to be in a state of bliss, in a state of appreciation, is worth pursuing all the time, regardless of what is going on in your finances, in your relationships, in your body or in the world. And as we said before, when you do need to look at something, to clear something, to let go of something, it will show up. 

But like a child who chooses to play in the playground even though they might fall down and skin their knee, you can cry, or get angry, or whatever you’re going to do in that moment of skinning your knee, and get through it, get past it, so you can continue to play. Or you can decide that playing is just too dangerous, and instead you’re going to put kneepads on and walk slowly throughout the rest of your life. You know how you want to live, and you know what you feel inspired to do and not do, and all you have to do is listen to that guidance that is coming to you from within at all times. It is spot on, and right now it’s directing all of you to appreciate something in your life as it is and pursue something that lights you up. And that’s all you really need to know about life on Earth right now.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d