Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate.

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten.

Wir sind am besten, wenn wir euch allen dort in physischer Form auf dem Planeten Erde helfen. Wenn wir der Menschheit helfen, richten wir uns mehr nach der Perspektive und Agenda der Source Energy aus. Wir wissen, dass wir in Ausrichtung sind, wenn wir dienen, und wir können fühlen, wie mehr Quellenergie durch uns fließt. Wir fühlen uns lebendiger. 

Sie alle können die gleiche Erfahrung machen, wenn Sie jemandem auf der Erde helfen, sei es in menschlicher, pflanzlicher, tierischer oder mineralischer Form. Wenn Sie sogar versuchen, zu dienen, richten Sie sich auf die Quelle aus und greifen auf mehr Energie der Quelle zu. Stoppen Sie daher den Fluss der Quellenenergie nicht, indem Sie die Tatsache beklagen, dass Sie nicht mehr tun können oder nicht wissen, was Sie in einer bestimmten Situation tun sollen. Bleiben Sie im Fluss der Quelle, indem Sie sich weiterhin auf die Tatsache konzentrieren, dass Sie helfen möchten, und wissen Sie, dass Sie sich mit uns ausrichten können, Sie können sich mit Mutter Erde ausrichten, Sie können sich mit der Sonne ausrichten, Sie können sich mit der Quelle oder Ihnen ausrichten kann sich mit einer beliebigen Anzahl von Kollektiven, Räten und sogar individuellen Wesen verbinden, die höherdimensional sind und helfen wollen.

Sie müssen nicht alles herausfinden, und das bringt viele von Ihnen zum Stolpern. Manche Menschen geben auf, bevor sie überhaupt mit diesem Streben nach Dienen begonnen haben, wegen der Begrenzungen des menschlichen Geistes, Begrenzungen, die einem sagen, dass man nur eine Person ist, und Ideen wie: „Wie könnte ich jemals die Wirkung erzielen, die ich erzielen möchte als ein einziger, einsamer Mensch?’ Du bist nie allein, und du bist immer mehr mit den Kräften des Lichts verbunden, wenn du deinen Wunsch und deine Absicht zu helfen aufrechterhältst.

Wir wissen, dass Sie jede Gelegenheit nutzen werden, um alles zu tun, was Sie können, also machen wir uns keine Sorgen um Ihre Effektivität oder die Reichweite, mit der Sie das Licht verbreiten können. Wir verstehen besser als fast alle Menschen, wie die Erdebene funktioniert, weil wir sehen können, was ihr mit euren physischen Augen nicht sehen könnt. Wir können spüren, was die meisten nicht spüren können, und wir können jederzeit den Einfluss spüren, den Sie auf das menschliche kollektive Bewusstsein haben, selbst wenn Sie schlafen. Deshalb laden wir Sie ein, uns zu vertrauen, wenn wir sagen, dass Sie so viel Gutes tun und so viele Fortschritte machen. Ihr arbeitet mit den Gittern, den Ley-Linien, der Energie, die über, durch und rund um Mutter Erde fließt, und die Arbeit, die ihr tut, ist wunderschön.

Sie müssen nur diese Mentalität loslassen, die sagt, dass Ihre Handlungen mächtiger und effektiver sind, denn es ist Ihr Bewusstsein. Es ist jetzt, es war immer so, und es wird immer dein Bewusstsein sein, das den Unterschied ausmacht, den du dort auf dem Planeten Erde machen willst.

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

Align with Source & the Forces of Light ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

We are at our best when we are helping all of you there in physical form on planet Earth. We align ourselves more with the Source Energy perspective and agenda when we are helping humanity. We know that we are in alignment when we are being of service, and we can feel more of Source Energy flowing through us. We feel more alive. 

You all can have that same experience from helping anyone there on Earth, whether they be in human, plant, animal, or mineral form. When you even seek to be of service, you are aligning with Source and accessing more of the energy of Source. Therefore, do not stop the flow of Source Energy by lamenting the fact that you cannot do more or that you do not know what to do in a particular situation. Stay in the flow of Source by continuing to focus on the fact that you want to help, and know that you can align with us, you can align with Mother Earth, you can align with the sun, you can align with Source, or you can align with any number of collectives, councils, and even individual beings who are higher dimensional and who want to help.

You don’t have to figure it all out, and that is what trips many of you up. Some people give up before they even get started on that pursuit of service because of the limitations of the human mind, limitations that tell you that you are only one person and ideas such as, ‘How could I ever make the impact I want to make as one single, solitary human being?’ You are never alone, and you are always more aligned with the forces of light when you maintain your desire and your intention to help.

We know that you will seize every opportunity to take whatever actions you can, so we do not worry about your effectiveness or the range with which you can spread the light. We understand how the Earth plane works better than almost all humans do because we can see what you cannot see with your physical eyes. We can sense what most cannot sense, and we can feel the impact that you have on the human collective consciousness at all times, even when you are asleep. Therefore, we invite you to trust us when we say that you are doing so much good and making so much progress. You are working with the grids, the ley lines, the energy that runs across, through, and all around Mother Earth, and the work that you are doing is beautiful.

You just have to let go of that mentality that says that it is your actions that are more powerful and effective, for it is your consciousness. It is now, it always has been, and it always will be your consciousness that makes that difference that you want to make there on planet Earth.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d