Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate. 

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten.

Wir sind in unserem Element, wenn wir in etwas uns Unbekanntes hineinspüren und zum ersten Mal ein Gefühl dafür bekommen. Für uns gibt es nichts Aufregenderes als das Unbekannte, denn es bedeutet, dass wir einem Aspekt von uns selbst begegnen, der uns vorher nicht bewusst war. Wenn Sie in Ihrem Leben ins Unbekannte vordringen, möchten Sie wirklich den gleichen Ansatz verfolgen, denn es wird der Ort sein, an dem Sie etwas Neues über sich selbst entdecken. 

Sie möchten herausfinden, wie kreativ Sie sind, wie stark Sie sind, wie intelligent Sie sind, und wenn nicht alles perfekt vor Ihnen liegt, dann geben Sie sich selbst die Gelegenheit, diese Aspekte von Ihnen selbst zu erforschen, die Ihnen vielleicht verborgen bleiben davon gewusst haben. Sie möchten sich auch immer strecken. Selbst wenn Sie also wüssten, dass Sie über ein gewisses Maß an Kreativität verfügen, ist es etwas Wertvolles, sich selbst zu zeigen, wie kreativ Sie sein können, wenn es nötig ist. 

Sie möchten wirklich nicht, dass Ihre Zukunft in Stein gemeißelt und Ihnen von jemandem erzählt wird, der die Gabe hat, in die Zukunft zu blicken, denn Sie möchten vom Leben überrascht werden und sich in diesen Momenten voller und voller zeigen Vollständige Version deiner selbst, um dich dem Unbekannten frontal zu stellen. Wenn Sie Angst vor dem Unbekannten haben, müssen Sie sich wirklich fragen, warum. Liegt es an dem, was Sie sich im Unbekannten vorstellen? Denn wenn das der Fall ist, dann ist es Ihnen nicht mehr unbekannt. Jetzt erschaffen Sie es mit Ihrer Fantasie und erschaffen es so, dass es etwas ist, was Sie nicht wollen. Aber wenn man stattdessen erkennt, dass das Unbekannte manchmal etwas Besseres enthält, dann kann man sich darüber freuen.

Wenn wir mit Ihnen über den Übergang in die fünfte Dimension sprechen, sprechen wir mit Ihnen über etwas, das Ihnen größtenteils unbekannt ist. Die meisten Menschen haben nur einen flüchtigen Blick auf die fünfte Dimension geworfen. Und deshalb möchten Sie eigentlich einfach davon ausgehen, dass alles, was auf Sie zukommt und Ihnen unbekannt ist, besser sein wird. Es wird sicherlich Ihre Schöpfung sein, und Sie entwickeln sich weiter und werden mehr als je zuvor auf der Erde. Daraus folgt, dass das, was Sie erschaffen, besser ist als das, was Sie erlebt haben, und sogar besser als das, was Sie sich vorstellen können. 

Die Energien, die gerade auf Ihnen lasten, unterstützen Sie sehr dabei, mit Schwingungen und nicht mit Gedanken und Vorstellungskraft zu erschaffen. Das bedeutet, dass Sie nicht auf Details achten müssen, um eine bessere Version der Realität zu erstellen. Tatsächlich würden wir sagen, dass Sie gefühlsorientiert sein müssen und das Universum alle Details ausarbeiten lassen müssen, die Sie nicht verstehen oder sich nicht einmal vorstellen können. Das bedeutet wirklich, so zu leben, wie es für Sie bestimmt ist, und das ist die Schwingung, die wir in diese Übertragung einfließen lassen, damit Sie sich unserem Enthusiasmus anschließen können, sich selbst besser kennenzulernen.

Wir sind der Arkturianische Rat und es hat uns Spaß gemacht, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

The Unknown & What Is Coming to You ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

We are in our element when we are feeling into something that is unknown to us and getting a sense of it for the first time. To us there is nothing more exciting than the unknown, because it means we will be meeting an aspect of ourselves that we were unaware of previously. As you step into the unknown in your lives, you really do want to take that same approach, because it will be the place where you discover something new about yourselves. 

You want to discover how creative you are, how strong you are, how intelligent you are, and when everything isn’t laid out perfectly in front of you, then you are giving yourselves the opportunity to explore these aspects of yourselves that you may not have known about. You also want to stretch yourselves, always. So even if you knew you had a certain amount of creativity, to demonstrate to yourselves how creative you can get when necessary is something to appreciate. 

You really don’t want your future set in stone and told to you by someone who has a gift for seeing into the future, because you want to be surprised by life, and you want to show up in those moments as a fuller and more complete version of yourself to face the unknown head on. If you have a fear of the unknown, then you really need to ask yourselves why. Is it because of what you imagine the unknown to contain? Because if that is the case, then it’s no longer unknown to you. Now you are creating it with your imagination and creating it to be something you don’t want it to be. But if instead, you can recognize that the unknown sometimes contains something better, then you can get excited about it.

When we talk to you about shifting to the fifth dimension, we are talking to you about something that is mostly unknown to you. Most people have only had a glimpse of what the fifth dimension is like. And so, really you just want to start assuming that whatever is coming to you that is unknown to you will be better. It certainly will be your creation, and you are evolving and becoming more than you have ever been before there on Earth. So then, it would follow that what you are creating is better than what you have experienced and even better than what you can imagine. 

The energies that are upon you right now are very supportive of you creating with vibration, rather than thought and imagination. That means you don’t need to be detail oriented in order to create a better version of reality. In fact, we would say that you need to be feelings oriented, and let the universe work out all of the details that you cannot figure out and cannot even imagine. That is truly living as you were meant to live, and that is the vibration we are infusing into this transmission, so you can join us in our enthusiasm for knowing yourselves more completely.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d