Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten. 

Wir haben von Anfang an mit Menschlichkeit gearbeitet, aber wir waren bei unseren Hilfsangeboten sehr hinter den Kulissen. Andere aus Sternensystemen in unserer Galaxie haben der Menschheit ziemlich geholfen, und manchmal ist diese Hilfe zu einer Störung geworden und hat tatsächlich Ihre Fähigkeit weggenommen, sich auf natürliche Weise zu den Wesen zu entwickeln, die Sie letztendlich werden. Aber keine Sorge, denn Hilfe ist unterwegs. Die Lyraner haben uns die Erlaubnis gegeben, die Energien, die sie für das Portal vom 22. Februar bereitstellen, mit euch zu teilen. Die Energien, die von den Lyranern gesendet werden, sollen euch allen helfen, die Traumata, die ihr auf Lemuria erlebt habt, und alle Traumata, die ihr mit außerirdischen Wesen erlebt habt, loszulassen. 

Diese Energien sind enorm wichtig für die kommenden Kontakterfahrungen, die ihr alle als Individuen und als Kollektiv haben werdet. Daher freuen wir uns sehr über dieses Angebot der Lyraner, da sie wieder einmal die Initiative ergreifen, um der Menschheit zu helfen, zu wachsen und sich zu entwickeln, aber sie mischen sich nicht ein. Sie greifen nicht ein, weil diese Energien nicht einfach alles für dich tun. Sie unterstützen dich dabei, dein eigenes Trauma zu lösen. Sie schaffen einen Raum, einen Container, in dem das passieren kann, und sie helfen, Ihre Begeisterung für außerirdischen Kontakt zu aktivieren. Die Lyraner möchten Sie auch wissen lassen, dass die Energien Ihnen Lyran-DNA-Aktivierungen geben werden.

Und während ihr eure Aufstiegsreisen fortsetzt, erkennt an, dass alles, was der Menschheit jemals angetan wurde, geheilt werden wird. Es wird umgekehrt; Sie werden alles, was negativ auf Sie projiziert wurde, zehnfach im Positiven erhalten. Nun, wir wollen hier keine Opfermentalität spielen, und deshalb möchten wir Sie nur daran erinnern, dass alles, was der Menschheit jemals passiert ist, darin bestand, Ihnen eine einzigartige Erfahrung zu geben, eine Erfahrung, die Sie gewählt haben, bevor Sie geboren wurden in jede einzelne Inkarnation. Deshalb ist dort auf der Erde noch nie etwas schief gelaufen, und Sie sind kein Gefängnisplanet. Du wirst nicht die ganze Zeit kontrolliert. Bestimmte Einschränkungen mussten eingeführt werden, damit ihr alle die Erfahrungen machen konntet, die ihr haben wolltet. 

Und es musste diejenigen geben, die diese Rolle für dich spielen würden, und diese Wesen versuchen jetzt, all das zu verschieben und tatsächlich zu helfen. Die Lyraner hatten nie die Absicht, Schaden anzurichten. Viele der Wesen, die in die normale und natürliche Entwicklung eures Bewusstseins eingegriffen haben, hatten nie die Absicht, Schaden anzurichten. Aber genau wie Sie mussten sie bestimmte Erfahrungen machen, die ihnen helfen würden, zu wachsen, und manchmal ist es eine Erfahrung, die eine Seele haben möchte, der unbeabsichtigte Bösewicht in der Geschichte eines anderen zu sein. Oder im Falle dieser Ess viele verschiedene Seelen. 

Erkenne noch einmal, dass dort nichts schief geht und es keine Fehler gibt. Ihr werdet eure Aufstiegsreise ungestört fortsetzen und nur mit Hilfe eurer Freunde aus anderen Sternensystemen, die euch sehr lieben und sich für euch verantwortlich fühlen. Und wir hoffen, dass dies Ihnen etwas Trost bringt und Ihnen hilft, sich zu entspannen, damit Sie den vollen Nutzen aus diesen 2-22-Energien ziehen können, die jetzt auf Ihnen sind und den Rest des Monats Februar über auf Ihnen sein werden. Bitte tauchen Sie in alle ein und genießen Sie es!

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

The Lyran Contribution to the 2-22 Energies ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you. 

We have been working with humanity from the very beginning, but we have been very much behind the scenes in our offerings of assistance. Others from star systems in our galaxy have helped humanity quite a bit, and at times that help has become interference and has actually taken away from your ability to naturally evolve into the beings you will ultimately become. But worry not, because help is on the way. The Lyrans have given us permission to share with you the energies that they are providing for the February 22nd portal. The energies being sent by the Lyrans are for helping you all to release the traumas you experienced on Lemuria and all traumas experienced with extra-terrestrial beings. 

These energies are hugely important in the coming contact experiences that you all have as individuals and as a collective. Therefore, we are very happy with this offering by the Lyrans, as they are once again taking initiative in helping humanity to grow and evolve, but they are not interfering. They are not interfering because these energies don’t just do everything for you. They support you in releasing your own trauma. They create a space, a container, in which that can happen, and they help to activate your excitement for extra-terrestrial contact. The Lyrans also want you to know that the energies will give you Lyran DNA activations.

And so, as you continue on with your journeys of ascension, recognize that all that has ever been done to humanity is going to be healed. It is going to be reversed; you are going to receive tenfold in the positive everything that has been projected to you that has been negative. Now, we don’t want to play into any victimhood type of mentality here, and so we just want to remind you that all that has ever happened to humankind has been to give you a unique experience, an experience you chose before you were born into each and every incarnation. Therefore, nothing has ever gone wrong there on Earth, and you are not a prison planet. You are not being controlled all the time. Certain limitations needed to be put into place so that you could all have the experiences you wanted to have. 

And there had to be those who would play that role for you, and those beings are now looking to shift all of that and actually help. The Lyrans never had an intention to do harm. Many of the beings that interfered with the normal and natural development of your consciousness never intended to do any harm. But just like you, they had to have certain experiences that would help them to grow, and sometimes being the unintentional villain in someone else’s story is an experience that a soul wants to have. Or in the case of these e.t.s, many different souls. 

Once again, recognize nothing is ever going awry there and there are no mistakes. You will continue on your journey of ascension without any interference and only with the help of your friends from other star systems who love you very much and who feel responsible for you. And we do hope that brings you some solace and helps you to relax so that you can receive the full benefit of these 2-22 energies that are now upon you and will continue to be upon you throughout the remainder of the month of February. Please dip in to all of them and enjoy!

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d