Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate.

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten.

Wir sind sehr daran interessiert, die Kraft der Positivität auf der Erde und in der gesamten Galaxie und im Universum zu erforschen. Wir haben die Auswirkungen jedes Akts der Güte, jedes Gedankens der Einheit und jedes Gefühls der Liebe in jedem einzelnen Menschen beobachtet und gemessen, und das sind nur einige Beispiele dafür, welche Auswirkungen wir dort auf der Erde gemessen haben. Es gibt so viele Möglichkeiten für Sie, etwas Positives zu bewirken, und wir möchten Ihnen versichern, dass Ihre positive Einstellung zählt. Allein dadurch, dass du an jemanden denkst, den du liebst, beeinflusst du das gesamte Universum, und das gilt auch für alle anderen.

Auf der anderen Seite gibt es Negativität – negative Gedanken, Emotionen, Handlungen. Sie haben alle etwa ein Tausendstel der Wirkung von etwas Positivem, und auch diese Wirkung breitet sich aus, aber mit so viel weniger Kraft, so viel weniger Wirkung, dass es wirklich keinen Grund gibt, sich darüber Sorgen zu machen oder ihm Aufmerksamkeit zu schenken . Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit stattdessen auf die positive Energie, die Sie ausstrahlen möchten und auch ausstrahlen, und bemerken Sie, wie viel davon Sie heraufbeschwören und ins Universum senden können. Sie haben einen unendlichen Vorrat davon, denn alles, was Sie tun müssen, ist, einen positiven Gedanken zu denken oder ein positives Gefühl zu empfinden, und sie sind alle in Ihrem Inneren und warten darauf, aktiviert zu werden.

Sie haben immer die Wahl, worauf Sie sich konzentrieren möchten, und je bewusster Sie sich der Tatsache bewusst sind, dass Sie eine Wahl haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie diese Fähigkeit nutzen, eine positive Entscheidung zu treffen. Aus irgendeinem Grund liegt in New-Age- und spirituellen Kreisen ein enormer Fokus auf Negativität, auf dem Dunklen, auf dem, was sie für böse halten, und alles, was das bewirkt, ist, das Unvermeidliche hinauszuzögern. All diese Konzentration kann dem Guten derjenigen, die das Licht fördern wollen, nicht entgegenwirken, anstatt sich mit so viel Intensität auf das Dunkle und das zu konzentrieren, was diese Wesen tun. Noch einmal: Wenn Sie die Auswirkungen von etwas Positivem betrachten und sie gegen die Auswirkungen von etwas Negativem abwägen, müssen Sie dem, was auf der dunklen Seite des menschlichen Bewusstseins vor sich geht, wirklich nicht so viel Aufmerksamkeit schenken.

Wenn Sie einen positiven Einfluss auf die Menschheit, die Welt und das Universum haben möchten, ist es besser, sich nicht auf das Negative zu konzentrieren. Es ist besser für Sie, sich auf das Positive zu konzentrieren, das Licht. Wenn Ihnen nun etwas Negatives direkt ins Gesicht starrt und Sie sich damit auseinandersetzen müssen, dann müssen Sie damit klarkommen, aber Sie müssen sich nicht auf die Suche nach Ärger machen. Sie müssen nicht nach den Bösen suchen, um sie auszurotten. Das kannst du, aber du solltest dir auch darüber im Klaren sein, wie das deine Schwingung senkt, und die meisten Leute, die in diese dunklen Kaninchenlöcher gehen, kommen irgendwann heraus und merken, dass sich der Kampf nicht so gut angefühlt hat.

Wir sprechen immer von Akzeptanz und Vergebung, aber wir möchten auch, dass Sie erkennen, dass alles, was dunkel und außerhalb von Ihnen ist, auch in Ihnen ist und sich als geheilt erweist, und die Heilung, die stattfindet, kommt von Ihnen, der Menschheit , die Erde und das universelle kollektive Bewusstsein. Denken Sie daran, dass Präsenz der einzige Ort ist, an dem Sie jemals sein können, und wenn Sie sich jetzt in Ihrer Realität umschauen, wo auch immer Sie sind, stellen Sie sich die Frage: „Wie viel Dunkelheit sehe ich?“ Und dann stellen Sie sich die Frage: „Wie viel Licht ist gerade um mich herum, das ist Licht?“ Und Sie werden erkennen, dass Sie die Macht haben, all diese Positivität zu nutzen, sich gut zu fühlen, wo Sie gerade sind, was Sie tun und was Sie ausstrahlen, und dass Sie die Macht haben, die ganze Welt positiv zu beeinflussen . 

Sie haben die Macht, das gesamte Universum zu beeinflussen, und das tun Sie ständig. Wenn Sie etwas bewirken möchten, beginnen Sie mit dem ersten Schritt, indem Sie genauer darauf achten, worauf Sie achten und was Sie anbieten. Seien Sie sich bewusst, dass Sie alle beeinflussen, wenn Sie etwas Positives anbieten, auch wenn sie sich nicht deiner bewust sind und deinen Namen kennen, das spielt keine Rolle. Du bist da, um aufzusteigen; wir steigen alle gemeinsam auf. Hier geht es um Einheit; es geht darum, zusammenzukommen. Es geht darum, zu erkennen, dass wir alle eins sind und dass wir alle zusammen darin stecken, und das ist der Weg, wie wir zu einer höheren Bewusstseinsebene aufsteigen. Und wir alle haben die Kraft in uns, Einfluss auf dieses wunderschöne Universum zu nehmen, das wir alle für den Moment unser Zuhause nennen.

Wir sind der Arkturianische Rat und es hat uns Spaß gemacht, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

The Power You Have to Impact the Universe ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

We are very interested in exploring the power of positivity there on Earth and throughout the galaxy and universe. We have been observing and measuring the impact of each act of kindness, each thought of unity, and each feeling of love within each and every human, and those are just a few examples of what we have been measuring the impact of there on Earth. There are so many ways for you to have a positive impact, and we want to assure you that your positivity matters. You impact the entire universe just by thinking about someone you love, and so does everyone else.

Now, on the flip side of that, you have negativity – negative thought, emotion, action. They all have about one one-thousandth the impact of something positive, and again, that impact does ripple out, but with so much less power, so much less impact, that there really is no need to worry about it or give it your attention. Give your attention instead to the positive energy that you want to emit and do emit, and notice how much of it you can conjure up and send out into the universe. You have an infinite supply of it, because again, all you have to do is think a positive thought or feel a positive feeling, and they are all there inside of you, waiting to be activated.

You always have a choice of what you are focusing on, and the more aware you are of the fact that you do have a choice, the more likely you are then of exercising that ability to make a choice for positivity. Now, for some reason, in new age and spiritual circles there is a tremendous focus on negativity, on the dark, on what they deem to be evil, and all that does is delay the inevitable. All that focus cannot counter all of the good by those who seek to promote the light, instead of focusing with so much intensity on the dark and what those beings are doing. Again, if you look at the impact of something positive and weigh it against the impact of something negative, you really don’t need to be giving so much attention to what’s going on there on the dark side of the human consciousness.

If you want to make a positive impact for humanity, the world, and the universe, then it is better for you not to focus on what is negative. It is better for you to focus on what is positive, what is of the light. Now, when something negative is staring you right in the face, and you have to deal with it, then you have to deal with it, but you don’t have to go looking for trouble. You don’t have go looking for the bad ones so that you can root them out. You can, but you also should be aware of how that lowers your vibration, and most people who do go down those dark rabbit holes eventually come out, realizing that the fight didn’t feel that good.

We are always talking about acceptance and forgiveness, but we also want you to realize that anything that is dark and outside of you is also inside of you, and it shows up to be healed, and the healing that takes place is of you, humanity, the Earth, and the universal collective consciousness. Remember that being present is the only place you can ever be, really, and as you look around your reality right now wherever you are, ask yourself the question, “How much darkness do I see?” And then ask yourself the question, “How much is around me right now that is of the light, that is light?” And you will realize that you have the power to harness all of that positivity, to feel good about where you are right now, what you are doing and what you are emanating, and you have the power to impact the entire world in a positive way. 

You have the power to impact the entire universe, and you do all the time. If you want to make an impact, then start with that first step of paying closer attention to what you are paying attention to and what you are offering, and know that as you do offer something positive, you impact everyone, even if they are not aware of you and what your name is, it doesn’t matter. You are there to ascend; we are all ascending together. This is about unity; it’s about coming together. It’s about realizing that we are all one, and we are all in this together, and that is the way we ascend to a higher level of consciousness. And we all have the power within us to impact this beautiful universe we all call home for now.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d