Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate.

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten. 

Wir neigen dazu, das Positive in einer Person, einer Situation, einem Ereignis und sogar in unserer eigenen Geschichte zu suchen. Wenn wir auf die Leben zurückblicken, die wir in physischer Form gelebt haben, neigen wir dazu zu sehen, dass alles in unseren Lebenserfahrungen positiv war. Manchmal ist es das bestmögliche Ergebnis in einer Situation, nicht das zu bekommen, was Sie wollen, aber es kann sehr schwer sein, das zu erkennen, wenn Sie mitten in dieser Situation stehen und dadurch sogar emotional verletzt werden. Aber dann, ein Jahr später, blickst du vielleicht zurück und erkennst, dass das, was du wolltest, nicht so gut war, wie das, was du schließlich bekommen hast.

Es ist jedoch schwer, sich im Moment einer enttäuschenden Erfahrung daran zu erinnern. Hoffentlich, mit genug Erfahrung dort auf der Erde, kommst du zu der Erkenntnis, dass es zu deinem höchsten Wohl sein kann, wenn du etwas nicht bekommst, und es kann auch bedeuten, dass etwas viel, viel Besseres daherkommt, etwas, das du bist hätte es mir nicht einmal vorstellen können. Eine der schlimmsten Möglichkeiten, Ihren physischen Verstand zu nutzen, ist, sich zu binden. Ihre Vorstellungskraft ist ein wunderbares Werkzeug, weil sie Sie in so viele Richtungen weisen kann, aber wenn Sie sich mit Ihrem Geist auf etwas fixieren und daran haften, dann versuchen Sie wirklich, Ihr höheres Selbst zu überlisten.

Wenn Sie darauf vertrauen können, dass Ihr höheres Selbst immer weiß, was das Beste ist, und Ihnen letztendlich immer das liefert, was Sie wollen und was Sie nicht einmal wissen, dass Sie es wollen, dann können Sie beginnen, bis ans Ende Ihrer Tage glücklich zu leben, dann können Sie beginnen, es zu schätzen der Moment, in dem du dich befindest, auch wenn es nicht der Moment ist, den du dir selbst ausgesucht hättest. Seien Sie flexibel und wissen Sie, dass Ihnen alles auf irgendeine Weise dient. Alles in Ihrem Leben und alles, was nicht in Ihrem Leben ist, ist wirklich positiv, aber Sie müssen nach dem Positiven suchen. Und das machst du, nachdem du deinen Zusammenbruch hattest, deinen Wutanfall, weil du nicht bekommen hast, was du willst. Sie dürfen diese intensiven Emotionen erleben.

Und wir sind uns auch ziemlich sicher, dass diese Emotionen Ihnen dienen. Wenn Sie also Ihren Geist ganz leicht dazu bringen können, zu erkennen, dass das, was Sie erleben, perfekt ist, so wie es ist, und Ihnen in irgendeiner Weise dient, dann werden Sie die Schlüssel zu diesem wunderschönen Universum von uns halten.

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

The Keys to Our Beautiful Universe ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you. 

We have a tendency to look for the positive in a person, a situation, an event, and even in our own history. As we look back at the lives we lived in physical form, we do tend to see how everything was a positive in our life experiences. Sometimes not getting what you want is the best possible outcome in a situation, but it can be very hard to see that when you are standing right in the middle of that situation and even hurting emotionally because of it. But then a year later, you might look back and realize that what you wanted was not as good as what you eventually got.

It is hard to remember that in the moment of a disappointing experience, however. Hopefully, with enough experience there on Earth, you do come to realize that when you don’t get something you want, it can be for your highest good, and it can also mean that something much, much better is coming along, something you could not have even imagined. One of the worst ways of utilizing your physical mind is to get attached. Your imaginations are wondrous tools because they can point you in so many directions, but when you get fixated on something with your mind, and you get attached to it, then you are really trying to outsmart your higher self.

If you can trust that your higher self always knows what is best, and always delivers to you eventually what you want and what you didn’t even know you wanted, then you can start to live happily ever after, then you can start to appreciate the moment you are in, even if it’s not the moment you would have chosen for yourself. Be flexible and know that everything serves you in some way. Everything in your life and everything that isn’t in your life truly is positive, but you have to look for the positive. And you do that after you have your meltdown, your temper tantrum about not getting what you want. You are allowed to experience those intense emotions.

And we are also quite certain that those emotions are serving you. So if you can just guide your mind ever so slightly into recognizing that what you are experiencing is perfect as it is, and is serving you in some way, then you will hold the keys to this beautiful universe of ours.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d