Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten.

Wir sind sehr beeindruckt von der Art und Weise, wie sich die Menschheit weiter entwickelt, weiter spirituell wächst, und wir suchen weiterhin nach all den verschiedenen Wegen, auf denen ihr euch verbessert und euer fünfdimensionales höheres Selbst werdet. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sich auf sich selbst zu konzentrieren und nach dem zu suchen, was gut ist, was Liebe und Licht ist, wenn außerhalb von Ihnen etwas vor sich geht, das Ihnen nicht gefällt. Wenn Sie wissen, dass das Betrachten eines bestimmten Problems oder bestimmter Informationen Sie herunterziehen wird, und Sie sich dann dafür entscheiden, nicht in diese Richtung zu schauen, und sich stattdessen dafür entscheiden, die Wahrheit dessen zu fühlen, wer Sie wirklich sind, wachsen Sie. Du wirst mehr von deinem wahren Selbst.

Du zeigst allen, die darauf achten, dass du weißt, dass du bedingungslose Liebe bist. Du kannst die Liebe sein, die du wirklich bist, in allen Umständen und Bedingungen. Du musst nicht warten, bis jemand vor dir steht, der liebenswert ist, um dich an diesen Ort zu bringen. Du musst nicht warten, bis ein niedliches, pelziges Tier deinen Weg kreuzt, um diese Liebe in dir zu spüren. Sie müssen definitiv nicht warten, bis Sie mit Liebe überschüttet werden, bevor Sie sie spüren. Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass Sie ständig mit Liebe überschüttet werden, aber Sie fühlen sie nicht immer.

Du bist dir die meiste Zeit nicht bewusst, wie viel Liebe es für dich gibt, und doch kannst du immer noch nach innen gehen und diese Liebe am Portal zur Quelle finden, die im Zentrum deines Herzens existiert, und das kannst du tun, egal was in der Außenwelt vor sich geht. Alles, was in deinem Leben passieren soll, was nicht passiert, ist kein Hindernis dafür, dass du die Liebe bist, die du wirklich bist. Alles, was du in deinem Leben erlebst, das ein Problem, ein Problem ist, alles, was dich beunruhigt, keines dieser Dinge ist ein ausreichender Grund, deine Aufmerksamkeit von der Wahrheit darüber abzulenken, wer du wirklich bist, als bedingungslose Liebe. Wenn Sie auf beunruhigende Nachrichten stoßen, auf ein Weltereignis, das Ihre ganze Aufmerksamkeit erregen und Sie zu Fall bringen könnte, müssen Sie sich für Liebe statt Angst, Sorge oder Traurigkeit entscheiden. Wenn du dich für die Liebe entscheidest,

Wenn also da draußen anderen Menschen etwas wirklich Schlimmes zustößt und Sie sich dessen bewusst werden, müssen Sie sich nicht abwenden, nicht vollständig. Sie können Ihr Mitgefühl spüren und Ihre Liebe senden, ohne es zum neuen Thema zu machen, dem Sie obsessiv auf Ihrem Telefon oder Computer folgen. Sie können sich der Probleme bewusst sein, die in der Außenwelt vor sich gehen, und trotzdem Ihr Leben leben, ohne sich von diesen Problemen auffressen zu lassen. Wenn Sie ständig an die Menge an Plastik denken würden, die sich derzeit in Ihren Ozeanen befindet, während Sie Ihren Tag auf dem Trockenen verbringen, würde es Ihnen schwer fallen, Ihr Leben mit Freude zu leben oder etwas zur Gesellschaft beizutragen, da Sie sich in dieser niedrigeren Schwingung befinden würden dass die Fokussierung auf dieses bestimmte Thema Sie sicher einbringen wird.

Und so müssen Sie auf sich selbst aufpassen, wenn Sie von Wert sein wollen. Wenn Sie anderen dienen wollen, müssen Sie sich um Ihre Schwingung kümmern, damit jede Person, die Sie im Laufe des Tages treffen, von Ihnen und Ihrer Anwesenheit emporgehoben wird. Jemand, den Sie gerade in Ihrem Leben kennen, trauert vielleicht. Sie machen vielleicht das Schwerste durch, was sie je durchmachen mussten, und Sie können immer noch für diese Person da sein, ohne mit ihr schwingungsmäßig dorthin zu gehen. Sie müssen nicht versuchen, sie aufzuheitern oder sie davon zu überzeugen, dass es eine bessere Art gibt, die Situation zu sehen oder darüber nachzudenken. Sie können jemand anderem erlauben, in seiner Traurigkeit zu sein, ohne sich dieser Traurigkeit anzuschließen.

Ihr Mitgefühl kann von einem Ort kommen, an dem Sie sich einfach nur okay fühlen, denn sicherlich könnte es Sie herunterziehen, viele traurige Menschen um sich herum zu haben, und Sie müssen sich nur die Frage stellen: „Wird es ihnen wirklich helfen, wenn ich mich ihnen anschließe? in ihrer Traurigkeit?’ Du kannst den Leidenden um dich herum mehr Gutes tun, indem du nicht leidest, weil du ihnen auf subtile und unbewusste Weise eine Einladung schickst, dich an einem Ort mit einem besseren Gefühl zu treffen.

Die Welt braucht Gleichgewicht. Wenn also eine Person traurig ist, muss es eine andere Person geben, die glücklich ist. Die glücklich fühlende Person muss sich nicht schuldig fühlen, dass sie auch nicht traurig ist, denn sie wird an der Reihe sein, traurig zu sein. Jeder wird irgendwann in seinem Leben die Möglichkeit bekommen, alles zu fühlen. Und wenn ihr alle alles dort auf der Erde fühlt, dann habt ihr die Fähigkeit zu wählen.

Wenn gerade etwas in Ihrem Leben oder in der Welt außerhalb von Ihnen vor sich geht, das Ihre Aufmerksamkeit erregen und Sie dazu bringen könnte, sich darüber Sorgen zu machen, müssen Sie sich fragen, ob es jemals geholfen hat, sich darüber Sorgen zu machen. Sie können sich sicherlich an Fälle in Ihrem Leben erinnern, in denen das Nichtdenken über das Problem genau das war, was erforderlich war, um die Lösung zu finden. Denken Sie daran, dass Sie das nächste Mal, wenn Sie anfangen, eine Straße hinunterzugehen, die Sie zu einem Ort mit niedrigeren Schwingungen führen würde, und denken Sie daran, dass Sie immer eine Wahl haben, besonders auf einer Welt wie der Erde, wo es so viele Möglichkeiten gibt. Wir unterstützen dich, egal wofür du dich entscheidest, und dennoch laden wir dich immer zum Licht ein, zu der Liebe, die du wirklich bist, und wir stoßen dich in Richtung Freude.

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

No Matter What Happens, You Need to Remember This ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

We are very impressed with the way that humanity continues to evolve, continues to grow spiritually, and we continue to look for all the various ways in which you are improving yourselves and becoming your fifth-dimensional higher selves. One of the ways that you do this is by focusing within yourself and looking for that which is good, that which is love and light, when there is something going on outside of you that is not to your liking. When you know that looking at a particular problem, or certain information, is going to bring you down, and then you choose not to look in that direction, and instead you choose to feel for the truth of who you really are, you grow. You become more of your true self.

You demonstrate to all who are paying any attention that you know you are unconditional love. You can be the love that you truly are in any and all circumstances and conditions. You don’t need to wait until there is someone standing in front of you who is lovable to get you to that place. You don’t need to wait until some cute, furry animal crosses your path to feel that love inside of you. You definitely don’t have to wait until love is being showered upon you before you feel it. Trust us when we say that love is constantly being showered upon you, but you don’t always feel it.

You’re not aware of how much love there is for you most of the time, and yet you can still go within and find that love at the portal to Source that exists at the center of your heart, and you can do that no matter what’s going on in the outside world. Anything that you want to be happening in your life that isn’t happening is not an impediment to you being the love that you truly are. Anything that you are experiencing in your life that is an issue, a problem, anything that is troubling to you, none of those things are a good enough reason to take your attention off of the truth of who you really are as unconditional love. When you come across some upsetting news, some world event that could get all of your attention and that could bring you down, you must choose love over fear, worry, or sadness. When you are choosing love, you are also choosing compassion.

And so, if something truly bad is happening out there to other people and you become aware of it, you don’t have to turn away, not completely. You can feel your compassion and send your love without making it the new topic that you are following obsessively on your phone or computer. You can be aware of problems that are going on in the outside world and still live your life without letting those problems consume you. If the amount of plastic that is currently in your oceans was on your mind constantly as you went about your day on dry land, you would have a hard time living your life joyously or contributing anything to society, because you would be in that lower vibration that focusing on that particular issue is sure to put you in.

And so, you must take care of yourselves if you are going to be of value. If you are going to be of service to others, you must take care of your vibration so that every person you meet throughout your day is uplifted by you and your presence. Someone you know in your life right now might be mourning. They might be going through the hardest thing they’ve ever had to go through, and you can still be there for that person without going there vibrationally with them. You don’t have to try to cheer them up or convince them that there is a better way of looking at the situation or thinking about it. You can allow someone else to be in their sadness without joining them in that sadness.

Your compassion can come from a place of just feeling okay, because certainly having a lot of sad people around you could bring you down, and you just have to ask yourself the question of, ‘Is it really going to help them if I join them in their sadness?’ You can do more good for those around you who are suffering by not suffering, because you will subtly and unconsciously be sending them an invitation to join you in a better feeling place.

The world needs balance. And so, if one person is sad, there has to be another person who is happy. The happy feeling person doesn’t have to feel guilty that they too are not sad, because they will have their turn to be sad. Everyone will get the opportunity to feel everything at some point in their lives. And once you all do feel everything there on Earth, then you have the capacity to choose.

If there is something going on in your life right now, or in the world outside of you, that could get your attention and could cause you to worry about it, you have to ask yourself whether worrying about it has ever helped. You certainly can think of instances in your life when not thinking about the problem has been precisely what was needed to bring the solution. Remember that the next time you start to go down a road that would take you to a lower-vibrational place, and remember that you always have a choice, especially on a world like Earth where there are so many choices. We support you no matter what you choose, and yet we always invite you to the light, to the love that you truly are, and we nudge you in the direction of joy.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d