Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate.

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten. 

Wir geben uns jede mögliche Gelegenheit zu beobachten, was dort auf der Erde vor sich geht, weil ihr euch in einer solchen Zeit der Not befindet. Sie brauchen Hilfe, und wir sind Helfer. Wir wissen, dass Sie das Beste aus einer ziemlich schlechten Situation dort auf der Erde gemacht haben. Wir wissen auch, dass Sie so viel Hilfe herbeigerufen haben, so viel Heilung, so viele Lösungen, dass es eine Art Blockade von Energien gibt, die auf Sie zugekommen sind, aber für die nicht genügend Menschen offen sind.

Stell dir vor, du wärst dort auf der Erde und merkst nicht, dass all deine Gebete erhört werden. Viele denken, dass sie es vielleicht nicht wert sind, Hilfe von oben zu erhalten. Wieder andere glauben, dass einige diese Hilfe verdienen, weil sie zum richtigen Gott beten, aber andere nicht, da sie Heiden sind, die der Hilfe des Himmels unwürdig sind. Auch hier tretet ihr als Heiler, Anführer, Wegbereiter, als Vorbilder ein. Du trittst ein, weil du möchtest, dass jeder das bekommt, worum er gebeten hat, und du weißt, dass jeder, der mit dir auf der Erde ist, ein Wesen des Lichts und der Liebe ist, ein Aspekt der Quelle.

Und so können Sie Raum für die gesamte Menschheit halten, um zu bekommen, was sie zu diesem Zeitpunkt braucht. Ihr könnt euch dem Universum als Kanäle für all die kommende Hilfe anbieten. Ihr könnt die Antwort, die Lösung sein, diejenigen, auf die die Menschheit gewartet hat, und das bedeutet, sich über alle Debatten zu erheben, die dort auf eurer Welt stattfinden. Das bedeutet, denen zu helfen, die Ihre Hilfe nicht wollen oder nicht glauben, dass sie sie brauchen. Du bist nicht da, um jemanden aufgrund seines Glaubens, seiner Worte, seiner Gedanken oder seiner Taten zu verurteilen. Du bist nur da, um die fleischgewordene Liebe zu sein und zu helfen, wann immer du kannst.

Und jetzt ist eine dieser Zeiten, in denen Sie absolut helfen können, indem Sie sich dem Universum zur Verfügung stellen, indem Sie die Kanäle von Licht, Liebe und heilender Energie sind, für die Sie geboren wurden, und indem Sie Raum für alle Ihre Mitmenschen halten bekommen, wonach sie fragen, was sie brauchen. Einige wissen nicht einmal, was sie brauchen, und wissen nicht, worum sie bitten sollen, aber Sie können ihnen trotzdem helfen. Du kannst alle anderen immer noch als Teile eines Ganzen sehen, von dem du auch ein Teil bist und das du da bist, um ein Ganzes zu machen, zusammenzubringen, zu integrieren. 

Wie wir gesagt haben, jetzt ist die Zeit gekommen, und Sie sind es, weil Sie nicht diskriminieren; Sie halten Ihre Liebe nicht nur für diejenigen zurück, die sie verdienen, und dies ist Ihre Zeit, um zu glänzen. Wir ermutigen euch als erwachtes Kollektiv, euch all dem zu öffnen, worum die Menschheit gebeten hat, es in euren physischen Körpern und hinunter in Mutter Erde zu erden und die wunderbaren Energiegitter unter euren Füßen den Rest erledigen zu lassen. 

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

Awakened Collective: Work with the Grids ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you. 

We are giving ourselves every possible opportunity to observe what it is that is happening there on Earth because you are in such a time of need. You need help, and we are helpers. We know that you have been making the most of a pretty bad situation there on Earth. We also know that you have summoned so much help, so much healing, so many solutions, that there is a sort of logjam of energies that have been coming your way but that not enough people are open to receive.

Imagine being there on Earth and not realizing that all your prayers were being answered. Many think that perhaps they are not worthy of receiving help from above. Still others believe that some deserve that help because they pray to the right God but others do not, as they are heathens, unworthy of assistance from the Heavens. This is once again where you step in as the healers, the leaders, the wayshowers, the ones who are there to set the example. You step in because you want everyone to receive what it is they have been asking for, and you know that everyone there on Earth with you is a being of light and love, an aspect of Source.

And so, you can hold space for all of humanity to get what they need at this time. You can offer yourselves up to the universe as conduits of all of the assistance that is coming. You can be the answer, the solution, the ones that humanity has been waiting for, and that means rising above all of the debating that goes on there on your world. That means helping those who don’t want your help or don’t think that they need it. You are not there to judge anyone because of their beliefs, their words, their thoughts or their actions. You are just there to be love incarnate and to help whenever you can.

And now is one of those times when you can absolutely help by making yourselves available to the universe, by being the conduits of light, love, and healing energy that you were born to be, and by holding space for all of your fellow humans to get what they are asking for, what they need. Some don’t even know what they need and don’t know what to ask for, but you can still help them. You can still see all others as parts of a whole that you are also a part of and that you are there to make whole, to bring together, to integrate. 

As we have said, now is the time, and you are the ones, because you are not discriminating; you are not holding back your love for only those who deserve it, and this is your time to shine. We encourage you as the awakened collective to open yourselves up to all that humanity has been asking for, ground it into your physical bodies and down into Mother Earth, and let the wonderful energy grids beneath your feet do the rest. 

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: