Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung durch Google Translate.

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten.

Wir sind uns des Schmerzes bewusst, den viele Menschen in sich tragen, und dieser Schmerz wird zu Ressentiments, Wut und Hass auf die Person oder die Menschen, die für das verantwortlich sind, was die betreffende Person verletzt. Dies führt zu allen möglichen Problemen im Leben eines Menschen, und diese Probleme manifestieren sich auf vielfältige Weise. Sie können gesundheitliche Probleme, finanzielle Probleme oder Beziehungsprobleme haben, und manche Menschen erleben all das, all die Stimmungsprobleme von diesem anfänglichen Gefühl, von jemand anderem verletzt zu werden und nicht in der Lage zu sein, die Liebe zu erreichen, die an der ist Herzstück eines jeden von uns.

Du kannst die Liebe spüren, die in deinem Kern steckt, wenn du dich in jemand anderen verliebst, und du kannst dich mit dieser Person treffen und zustimmen, mit dieser Person zusammenzuarbeiten, aber irgendwann wird der Schmerz, der diese Liebe normalerweise verdeckt, zurückkommen, und es wird wieder auftauchen, um innerhalb dieser Beziehung erforscht zu werden. Wie heilst du von diesen Wunden, die du über Jahre oder sogar Jahrzehnte in dir angesammelt hast, weil du von anderen verletzt wurdest? Zunächst einmal hilft es, wenn Sie durch spirituelles Erwachen erkennen können, dass Sie geplant haben, von dieser anderen Person oder von diesen Menschen verletzt zu werden. Wenn Sie erkennen können, dass es sich um eine Vereinbarung handelte, dass es sich um einen Vertrag handelte und dass Sie den Vertrag unterschrieben haben, dann können Sie zu einer Annahmestelle kommen.

Wenn Sie akzeptieren können, was passiert ist und wie Sie sich dabei fühlen, und all die Auswirkungen, dann können Sie an einen Ort der Vergebung gelangen. Wenn du den anderen vergibst, was sie dir gesagt oder getan haben, setzt du in diesem Moment so viel frei, was dich daran hindert, jederzeit die Liebe zu sein, die du wirklich bist. Viele von Ihnen, die wach sind, halten immer noch an Ihrem Groll, Ihrer Wut und Ihrem Urteil über diejenigen fest, die Sie verletzt haben, und diejenigen, die andere verletzt haben, und deshalb verstehen wir, dass Sie Erinnerungen wie diese brauchen, die Ihnen sagen, dass alles, was Sie erlebt haben, vor allem in der frühen Phase Ihres Lebens geplant war. Es wurde von Ihnen und allen anderen Beteiligten orchestriert, um Ihnen ein bestimmtes Erlebnis zu bieten. Diese Erfahrungen sind notwendig, damit jeder zu der Entscheidung kommt, dass er das, was schwer ist, loslassen möchte, was ihn zurückgehalten hat. 

Also müssen Sie zuerst ein Vergehen haben, das Sie akzeptieren und vergeben müssen, und das kann für eine Person sehr schwer zu erkennen sein. Es ist schwer, sich an Ihre Einrichtung, Ihre Blaupause für dieses Leben zu erinnern, und deshalb müssen Sie Wesen und Kollektiven wie uns beim Wort nehmen, die Ihnen sagen, dass alles, was Ihnen passiert ist, vereinbart wurde, und Sie waren ein Teil davon Zustimmung. Wenn das eintritt, haben Sie die Wahl, ob Sie sich weiterhin als Opfer sehen oder ob Sie sich als Mitschöpfer akzeptieren können. Wenn Sie ein Mitschöpfer sind, können Sie sich selbst und allen anderen, die an der Mitschöpfung beteiligt waren, vergeben, die dazu geführt hat, dass Sie diesen Schmerz oder diese Schmerzen so lange in sich getragen haben. 

Vergebung befreit; es ist befreiend und erlaubt dir, in deinem Leben neu anzufangen. Wenn Sie ohne all dieses Trauma und all diese Wunden neu anfangen, stellen Sie sich vor, was Sie werden können. Stell dir vor, auf wie viel Liebe du zugreifen kannst und wie viel von dieser Liebe du verteilen kannst. Und wisse, dass du, wenn du das tust, auf deine wahre Kraft zugreifst. Sie versetzen sich dann in eine Position, in der Sie ein so schönes Leben für sich selbst und alle anderen, die Teil Ihres Lebens sind, erschaffen können. 

Das ist es, was wir uns für Sie alle wünschen, und deshalb geben wir Ihnen diese Erinnerung an die Kraft der Vergebung und die Wahrheit darüber, wer Sie als ewige und unendliche Wesen sind, die vor dieser Inkarnation existierten und die für immer und ewig existieren werden mehr. Nur sehr mächtige Wesen würden jemals zustimmen, so verletzlich zu sein wie Sie und es zulassen, Opfer von Missbrauch jeglicher Art zu werden. Es ist an der Zeit, Ihre Macht zu beanspruchen, und der Weg, sie zu beanspruchen, besteht darin, loszulassen und allen zu vergeben, die Sie bis zu diesem Zeitpunkt in Ihrem Leben verletzt haben. Sobald Sie das getan haben, stellen Sie sich einfach vor, was Sie sein und was Sie erschaffen können.

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

It is Time to Claim Your Power ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

We are aware of the hurt that many people carry within themselves, and this hurt becomes resentment, anger and hate for the person, or people, responsible for whatever it is that is hurting the person in question. This leads to all sorts of problems in an individual’s life, and those problems manifest in a variety of ways. You can experience health issues, financial issues, or relationship issues, and some people experience all of the above, all of the problems stemming from that initial feeling of being hurt by someone else and not being able to get to the love that is at the core of each and everyone of us.

You can feel the love that is at your core when you fall in love with someone else, and you can get together with that person and agree to partner up with that person, but eventually the hurt that normally obscures that love will come back, and it will come back up to be explored within that relationship. How do you heal from those wounds that you accumulate within you over years, or even decades, of being hurt by others? First of all, it helps if you can recognize, through spiritual awakening, that you planned to be hurt by that other person or by those people. If you can recognize that it was an agreement, that there was a contract involved, and that you signed the contract, then you can come to a place of acceptance.

If you can accept what happened, and how you feel about it, and all the repercussions, then you can come to a place of forgiveness. When you forgive the others for what they did or said to you, you release so much in that moment that prevents you from being the love that you truly are at all times. Many of you who are awake still hold onto your resentment, your anger, and your judgment of those who have hurt you and those who hurt others, and therefore we understand that you need reminders like this that tell you that everything you’ve experienced, in the early part of your life especially, was planned. It was orchestrated by you and all others who were involved to give you a certain experience. Those experiences are necessary for everyone to come to the decision that they want to release that which is heavy, that which has been holding them back. 

So first you have to have an offense that will require you to accept and forgive, and that can be very hard for a person to come to recognize. It is hard to remember your set up, your blueprint for this life, and so you have to take the word of beings, and collectives like ourselves, who tell you that everything that happened to you was by agreement, and you were part of that agreement. When that does sink in, you then have a choice about whether you are going to continue to see yourself as a victim, or whether you can accept yourself as a co-creator. When you are a co-creator, you can forgive yourself and everyone else involved in the co-creation that resulted in you carrying that hurt, or those hurts, for so long within you. 

Forgiveness is freeing; it’s liberating, and it allows you to start anew in your life. When you are starting fresh without all of that trauma and all of those wounds, imagine what you can become. Imagine how much love you can access and how much of that love you can spread around. And know that when you do, you are accessing your true power. You are then putting yourself in a position where you can create such a beautiful life for yourself and all others who are a part of your life. 

This is what we desire for all of you, and this is why we give you this reminder of the power of forgiveness and the truth of who you are as eternal and infinite beings who existed before this incarnation and who will continue to exist forever and ever more. Only very powerful beings would ever agree to be as vulnerable as you are and to allow yourselves to be victims of abuse of any kind. It is time to claim your power, and the path to claiming it is letting go and forgiving all who have hurt you up until this point in your life. Once you do, just imagine what you can be and what you can create.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d