Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate. (kontrolliert und korrigiert*) 

Gechannelt von Daniel Scranton

“Wir sind für dich da. Wir sind die Schöpfer. Wir sind ein zwölfdimensionales Kollektiv nicht physisches Wesen und wir sind hier, um zu helfen. 

Wir sehen Sie in Ihrer majestätischen Entwicklung und wir sehen uns selbst. Wir wissen, dass die Fahrt, auf der Sie sich befinden, auch unsere Fahrt ist und das ist einer der vielen Gründe, warum wir Ihnen helfen möchten. Wir möchten, dass Sie wissen, wie sehr Sie in jedem einzelnen Moment, in dem Sie dort sind, wachsen und sich weiterentwickeln. Ihr werdet zu präziseren Schöpfern, indem ihr auf der Erde seid, wo ihr auf so viele Arten die Karten gegen euch selbst gemischt habt. Sie haben es schwieriger gemacht, die Realität zu manifestieren, die Sie erleben möchten, denn eine der Erfahrungen, die Sie dort auf der Erde wirklich machen wollten, war und ist der Glaube. Sie wollten sehen, ob Sie an etwas glauben können, das Sie nicht sehen, fühlen, hören, schmecken und berühren können. 

Deshalb wird in Ihren Religionen so viel über den Glauben gesprochen. Du hast einen Gott geschaffen, der irgendwo da draußen ist und den du in physischer Form größtenteils nicht erleben konntest und das erfordert Glauben von dir. Und viele Menschen sind bereit, auf Gott zu vertrauen, aber Sie wollten auch in der Lage sein, auf sich selbst als Schöpfer und Manifestierer zu vertrauen und deshalb gibt es eine Zeit Verzögerung zwischen dem, worum Sie bitten, dem was Sie erschaffen und dem was du erleben darfst. Man muss dann daran glauben, dass es kommt und einige haben beschlossen, dass sie glauben werden, dass es kommt, weil sie zum richtigen Gott beten. Sie sind in Gottes Augen gut und daher verdienen sie es, erhörte Gebete zu erhalten. 

Und das war eine Möglichkeit, Glauben zu erfahren. Mit anderen Worten: Ihnen werden die Regeln erklärt, Sie befolgen diese Regeln, Sie bekommen, was Sie wollen, auf der Erde oder vielleicht auch nach Ihrem Tod, aber so oder so haben Sie es abgedeckt. Aber diejenigen unter Ihnen, die jetzt in Freude und Fülle, mit Freiheit und Kreativität leben möchten, wissen, dass Sie da sind, um den Himmel auf die Erde zu bringen. Sie sind da, um alles zu erleben, was Sie erleben möchten, während Sie im Fleisch sind und an sich selbst und an die Gesetze des Universums glauben. 

Wenn Sie wirklich glauben, dass das, was Sie als Bitte vorbringen, in Form einer Manifestation zu Ihnen zurückkommen wird, dann können Sie Ihr Leben glücklich bis ans Ende Ihrer Tage im Glauben leben. Wenn du nicht wirklich darauf vertraust, dass deine Schöpfungen dir gehören und dass sie kommen, dann wirst du ängstlich sein, du wirst im Zweifel sein. Sie könnten sogar in Angst leben und ein Leben voller Freude, Freiheit und Kreativität aufschieben. Du wirst deine Liebe zurückhalten. Du wirst nicht du selbst sein, denn du bist Liebe. 

Und um Ihren Glauben wirklich zu demonstrieren, müssen Sie in Ihrer Liebe zum Leben bedingungslos sein. Und wenn Sie das tun, sind Sie der Gott, zu dem Sie einst gebetet haben und nicht auf eine Weise, die blasphemisch ist. Du bist da, um mit allem zu verschmelzen. Eins zu werden mit allem, was ist und sein Leben danach zu leben, ist Teil des Lebensplans. Aber Sie müssen glauben, dass Sie das sind, was wir sagen, dass Sie es sind, und Sie wissen, dass es wahr ist, weil Sie die Resonanz spüren, wenn wir es Ihnen sagen. Sie spüren, wie gut es Ihnen tut, diese Worte zu hören, und wir möchten, dass auch Sie darauf vertrauen. Vertrauen Sie auf sich selbst, auf Ihre Gefühle und auf die Gesetze des Universums und alles wird für Sie und die gesamte Menschheit gut werden. 

Wir sind die Schöpfer und wir lieben euch sehr.“

Quelle

* Google Translate verdreht manchmal die Sätze oder findet nicht die passenden Wörter. Seit dem 8 Juli 2023 kontrolliere ich jetzt doch besser die Texte um Missverständnisse zu vermeiden. Ich bin jedoch auch noch nicht unfehlbar und bitte evt. gemachte Fehler zu entschuldigen. Bitte weisen Sie mich darauf wenn sie einen entdecken, damit ich es ändern kann. Teamwork wäre schön.


Originaltext in englisch:

Becoming God ∞ The 12D Creators: A Nonphysical Collective Consciousness

Channeled by Daniel Scranton

“We are here for you. We are The Creators. We are a twelfth-dimensional collective of nonphysical beings, and we are here to help. 

We see you in your majestic evolution, and we see ourselves. We know that the ride you are on is also our ride, and that is one of the many reasons why we seek to help you. We want you to know how much you are growing and evolving in each and every moment you are there. You are becoming more precise creators by being there on Earth, where you have stacked the deck against yourselves in so many ways. You have made it more challenging to manifest the reality that you want to experience because one of the experiences you really wanted to have there on Earth was and is faith. You wanted to see if you could believe in something that you could not see, feel, hear, taste and touch. 

That is why faith is spoken about so much when it comes to your religions. You have created a God that is out there somewhere and that you have for the most part been unable to experience while in physical form, and that requires faith of you. And many people are willing to put their faith in God, but you also wanted to be able to put faith in yourselves as creators and manifestors, and that is why you have the time lag in between what you ask for, what you create, and what you get to experience. You have to then believe that it’s coming, and for some, they have decided that they will believe it is coming because they are praying to the right God. They are good in God’s eyes, and therefore they deserve to receive the answered prayers. 

And that has been one way to go about experiencing faith. In other words, you are told what the rules are, you follow those rules, you get what you want on Earth, or perhaps after you die, but either way you’ve got it covered. But for those of you who want to live right now in joy and in abundance, with freedom and with creativity, you understand that you are there to bring Heaven to Earth. You are there to experience all that you want to experience while in the flesh and by believing in yourselves and in the laws of the universe. 

If you truly believe that what you put out there, in terms of a request, will come back to you in the form of a manifestation, then you can go live your life happily ever after in faith. If you don’t trust and truly have faith that your creations are yours and that they are coming, then you will be anxious, you will be in doubt. You might even live in fear, and you will put off living a life of joy, freedom, and creativity. You will withhold your love. You will not be yourself, because you are love. 

And so, in order to really demonstrate your faith, you must be unconditional in your love of life. And when you do that, you are that God that you once prayed to, and not in a way that is blasphemous. You are there to merge with everything. To become one with All-That-Is and to live your lives accordingly is part of the plan of existence. But you must believe that you are what we say you are, and the way you know it is true is because when we say it to you, you feel the resonance. You feel how good you feel to hear those words, and that’s what we want you to put your faith in as well. Put your faith in yourselves, in your feelings, and in the laws of the universe, and everything will work out for you and for all of humanity. 

We are The Creators, and we love you very much.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d