Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate.

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten.

Wir sind sehr daran interessiert, den Fortschritt der Menschheit zu verfolgen, weil es uns hilft, diese Art von Feedback zu erhalten, wenn es um unsere Lehren und energetischen Übertragungen geht. Wir wissen, wer uns empfängt und wer nicht. Wir wissen, dass manche Menschen uns bewusst empfangen und manche nicht. Wir wissen, dass einige die Worte aufnehmen können, aber nicht die energetischen Übertragungen. Und so sind wir in der Lage, den Fortschritt jeder dieser Menschengruppen aufzuzeichnen und Anpassungen vorzunehmen. Wir haben so viel Spaß daran, Sie wachsen und sich weiterentwickeln zu sehen, weil wir sehen können, wie das, was wir energetisch aussenden, einen Einfluss auf Sie alle hat.

Sie alle haben nicht die gleiche Fähigkeit, und das ist bedauerlich. Es ist bedauerlich, dass Sie nicht sehen können, wie Sie Ihre Welt die ganze Zeit beeinflussen, denn wir wissen, dass jeder, wenn er es könnte, viel bewusster darüber wäre, was er in die Welt hinausträgt. Und diejenigen unter Ihnen, die helfen wollen, aber nicht wissen, was sie tun sollen, müssen darauf vertrauen, dass Sie immer noch Einfluss haben mit den Gedanken, die Sie denken, den Absichten, die Sie haben, den Schwingungen, die Sie anbieten, den Worten, die Sie sprechen, und so weiter An. 

Sie müssen auf eine Art Welleneffekt vertrauen und wissen, dass jeder da draußen auf der Welt von allem, was mit Ihnen vorgeht, innerlich und äußerlich betroffen ist. Wenn Sie also etwas bewirken möchten, zögern Sie bitte nicht, diese energetischen Anpassungen vorzunehmen, nur weil Sie möglicherweise nicht sehen können, wie sie sich auf die Welt und alle darin ausgewirkt haben. Tatsächlich ist hier ein noch besserer Ansatz für Sie alle. Tun Sie, was Sie tun, denken Sie, was Sie denken, sagen Sie, was Sie sagen, und schwingen Sie, wie Sie schwingen, weil es sich gut anfühlt. Lass diesen Moment, in dem du mit dem resonierst, was du da draußen veröffentlichst, genug sein. 

Lassen Sie sich von Ihren Gefühlen leiten und stellen Sie sicher, dass Ihre Gefühle für Sie wichtig sind, weil sie für Sie und alle anderen wichtig sind; sie materialisieren. Sie sind es, wie ihr eure Realität erschafft, und eure Realität schließt die Realität der gesamten Welt, des gesamten Universums ein. Wenn Sie die Auswirkungen, die Sie haben, nicht sehen können, dann fühlen Sie einfach danach. Lass deine Gefühle genug sein, denn du bist genug. Deine Existenz zählt, und du kannst so viel mehr positive Energie schöpfen, wenn du verstehst, dass es für alle wichtig ist. Und wenn du weißt, dass es auch auf irgendeine Weise, Form oder Form zu dir zurückkommt, ist das nur ein Bonus.

Die Tatsache, dass du dich im Moment gut fühlst, muss ausreichen, denn das ist alles, was du im Leben hast, ist ein Moment. Sie haben eine Reihe von Momenten. Es ist einfacher, weiterhin in einem Moment zu sein, der sich gut anfühlt, einem Moment, in dem du etwas hochschwingendes anbietest, das anderen dienen soll. Erinnere dich daran. Sie profitieren von der Dynamik, die Sie erzeugen, und denken Sie daran, dass alle anderen auch davon profitieren.

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

Your Impact on the World & Universe ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

We are very interested in following the progress of humanity, because it helps us to have that kind of feedback when it comes to our teachings and energetic transmissions. We know who is receiving us and who isn’t. We know that some people receive us consciously and some do not. We know that some are able to absorb the words but not the energetic transmissions. And so, we are able to chart the progress of each of those groups of humans and make adjustments. We have so much fun in watching you grow and progress, because we can see how what we are putting out energetically is having an impact on all of you.

You all don’t have that same ability, and that is unfortunate. It is unfortunate that you cannot see how you are impacting your world all the time, because we know that if everyone could, they would be much more conscious about what it was they were putting out into the world. And those of you who want to be of service but don’t know what to do must trust that you are still having an impact with the thoughts you think, the intentions you hold, the vibrations you offer, the words you speak, and so on. 

You must put your faith in a type of ripple effect, and know that everyone out there in the world is affected by everything that’s going on with you, internally and externally. So if you do want to make an impact, please do not hesitate to make those energetic adjustments just because you might not be able to see how they have impacted the world and everyone in it. In fact, here is an even better approach for all of you. Do what you do, think what you think, say what you say, and vibrate how you vibrate because doing so feels good. Let that moment where you are resonating with what you are putting out there be enough. 

Let your feelings guide you, and make sure that your feelings matter to you, because they do matter to you and to everyone else; they materialize. They are how you create your reality, and your reality includes the reality of the entire world, of the entire universe. If you cannot see the impact you are having, then just feel for it. Let your feelings be enough, because you are enough. Your existence matters, and you can put out so much more positive energy when you understand that it matters to everyone. And when you know that it is also coming back to you in some way, shape, or form, that’s just a bonus.

The fact that you got to feel good in the moment needs to be enough because that’s all you have in life is a moment. You have a series of moments. It is easier to continue to be in a moment that feels good, a moment where you are offering something that is high vibrational and that is supposed to be of service to others. Remember that. You get to benefit from the momentum that you create, and remember that everyone else benefits as well.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d