Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate. (kontrolliert und korrigiert*) 

Gechannelt von Daniel Scranton

„Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister.

Wir sind hier, um Ihnen mehr über Ihre schönen Seelen zu erzählen. Sie betrachten Ihre Seelen als etwas, das Sie besitzen. Allerdings sind eure Seelen das, was du wirklich bist. Sie sind deine Wahrheit, deine Essenz und sie sind Aspekte der Quelle/Gottes/Alles-Was-Ist. Deshalb sind eure Seelen unendliche und ewige Wesen bedingungsloser Liebe und deshalb sagen wir euch, dass dies auch für euch selbst gilt. Ihr seid unendliche und ewige Wesen bedingungsloser Liebe und ihr seid Aspekte der Quelle. Nun, wer Sie in Ihrem physischen Körper zu sein vorgeben, ist nicht immer in der Lage, entsprechend zu wissen und zu sprechen, zu denken und zu handeln. 

Das Ziel für jeden existierenden Menschen besteht also darin, sich selbst so zu erkennen, wie er wirklich ist, während er sich in seinem physischen Fleischanzug verkleidet. So erleben Sie das Beste aus beiden Welten. Auf diese Weise werden Sie zu dem, der Sie wirklich sind, trotz der Herausforderungen, die Sie sich in der physischen Realität, die Sie Ihr Leben nennen, gestellt haben. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie Ihrer Seele schaden, indem Sie tun, was Sie tun, denken, was Sie denken, oder sagen, was Sie sagen. Das können Sie unmöglich tun. Sie können eine größere Kluft zwischen dem, was Sie vorgeben, und dem, was Sie wirklich sind, spüren und das ist das Schlimmste daran.

Das Schlimmste, was Sie tun, wenn Sie nicht Ihr wahres, ganzes Selbst sind, ist, dass Sie das haben, was Sie eine negative Emotion nennen würden. Wenn diese Emotionen hochkommen, ist es das Beste, sie in diesem Moment so zu akzeptieren, wie sie sind. Es ist, was es ist, aber es muss nicht ständig auftauchen. Man kann daraus lernen und daran wachsen. Sie können erkennen, warum es aufgetaucht ist und erkennen, dass es etwas gibt, das Sie ändern möchten, damit Sie nicht weiterhin dieses nicht so gute Gefühl erleben. 

Diese negativen Emotionen sind deine Freunde, weil sie dir zeigen, dass du nicht im Einklang bist, aus der Mitte gehst und nicht auf deinem Weg bist. Sie entscheiden sich dafür, in diesen Momenten nicht der zu sein, der Sie wirklich sind, aber diese Momente können flüchtig sein, wenn Sie es zulassen. Wenn Sie sich stattdessen für das, was Sie getan, gesagt oder gedacht haben, selbst verurteilen, bleiben Sie länger im negativen emotionalen Zustand. Man muss sich selbst schonen; Sie müssen sich selbst vergeben, um über das falsche, begrenzte Selbst hinauszukommen, das Sie für eine Erfahrung geschaffen haben. 

Sie können nicht für immer in diesem niedrigeren Schwingungszustand bleiben, genauso wie Sie nicht für immer der maskierte Fleischanzug sein können, für den Sie sich ausgeben. Das würdest du auch nicht wollen. Du wirst dich verändern, du wirst dich weiterentwickeln, du wirst aufsteigen, weil es für dich angemessen ist, neue Erfahrungen zu machen. Lassen Sie diese Tendenz zu Selbstvorwürfen, Selbsthass und Selbstverachtung los, und es wird Ihnen dann leichter fallen, die Liebe zu sein, die Sie sind, denn die Liebe, die Sie sind, urteilt nicht. 

Deine Seele und deine Quelle haben dich nie beurteilt. Nicht einmal. Aber Sie neigen dazu, sich selbst zu beurteilen und das ist eines der Dinge, die Sie gerade loslassen. Es fühlt sich gut an, das zu tun. Es fühlt sich schlecht an, es nicht zu tun. Wählen Sie, wer Sie sein möchten und wie Sie sich fühlen möchten, und leben Sie glücklich bis ans Ende Ihrer Tage, denn es ist Ihr Geburtsrecht, dies zu tun und wir werden Sie weiterhin dazu ermutigen, genau das zu tun, denn wir sind Ihre liebevollen Führer und Freunde hier in der zwölften Dimension. 

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.“

Quelle

* Google Translate verdreht manchmal die Sätze oder findet nicht die passenden Wörter. Seit dem 8 Juli 2023 kontrolliere ich jetzt doch besser die Texte um Missverständnisse zu vermeiden. Ich bin jedoch auch noch nicht unfehlbar und bitte evt. gemachte Fehler zu entschuldigen. Bitte weisen Sie mich darauf wenn sie einen entdecken, damit ich es ändern kann. Teamwork wäre schön.


Originaltext in englisch:

Are You Harming Your Soul? ∞ Thymus: The Collective of Ascended Masters

Channeled by Daniel Scranton

“Blessings. We are Thymus. We are the collective of ascended masters.

We are here to tell you more about your beautiful souls. You think of your souls as something that you possess. However, your souls are who you really are. They are your truth, your essence, and they are aspects of Source/God/All-That-Is. Therefore, your souls are infinite and eternal beings of unconditional love, and that is why we tell you that it is also true of yourselves. You are infinite and eternal beings of unconditional love, and you are aspects of Source. Now, who you are pretending to be in your physical body doesn’t always hold that knowing and speaks, thinks, and acts accordingly. 

The goal then for every human being in existence is to know themselves as they truly are while masquerading around in their physical meat-suit. That is how you live the best of both worlds. That is how you become who you really are in spite of the challenges that you have laid out for yourselves in the physical reality that you call your life. Do not worry that you are harming your soul by doing what you are doing, thinking what you are thinking, or saying what you are saying. You cannot possibly do so. You can feel a wider gap between who you are pretending to be and who you really are, and that is the worst of it.

The worst of what you are doing when you are not being your true, whole self is that you have what you would call a negative emotion. When those emotions come up, the best thing to do in that moment is accept the emotion as it is. It is what it is, but it doesn’t have to keep showing up. You can learn from it, and you can grow from it. You can identify why it came up, and recognize that there is something that you want to change so that you don’t keep experiencing that not-so-good feeling emotion. 

Those negative emotions are your friends because they are showing you that you are out of alignment, off center, not on your path. You are choosing not to be who you really are in those moments, but those moments can be fleeting if you allow them to be. If instead you beat yourself up for whatever you did, said or thought, then you will stay in the negative emotional state longer. You have to be easy on yourselves; you have to forgive yourselves in order to move past the false, limited self that you’ve created for an experience. 

You cannot stay in that lower-vibrational state forever, just as you cannot be the masquerading meat-suit that you pretend to be forever. Nor would you want to. You are going to change, you are going to evolve, you are going to ascend, because it is appropriate for you to have new experiences. Let go of that tendency towards self-recrimination, self-hate, self-loathing, and it will be easier then for you to be the love that you are, because the love that you are doesn’t judge. 

Your soul and Source have never judged you. Not once. But you tend to judge yourselves, and it’s one of the things that you’re letting go of right now. Doing so feels good. Not doing so feels bad. Choose who you want to be and how you want to feel, and live happily ever after because it is your birthright to do so, and we will keep encouraging you do just that because we are your loving guides and friends here in the twelfth dimension. 

That is all for now. We are Thymus. We are the collective of ascended masters, and we are always amongst you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d