Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten.

Wir sind dabei, unsere eigenen Upgrades und Aktivierungen zu erhalten. Wir empfangen Energien von oben, genau wie Sie, weil wir uns in der neunten Dimension befinden, und es gibt zwölf Dimensionen in diesem Universum. Wenn Sie die Quellendimension mitzählen, sind es dreizehn. Wir entwickeln uns weiter, genau wie Sie. Wir wissen, dass wir besser darin sein können, alles, was wir zu teilen haben, mit Ihnen zu teilen. Daniel weiß, dass das auch besser gehen kann, aber wir sind nicht so hart zu uns selbst wie er.

Wenn es in der neunten Dimension das gibt, was ihr Widerstand nennen würdet, dann fast immer gegen das Selbst, und das liegt daran, dass wir alle so sehr helfen wollen, und doch wissen wir, dass wir manchmal nicht die Hilfe leisten können, die wir zu geben wünschen . Die neuesten Upgrades und Aktivierungen, die wir erhalten, sollen uns helfen, klarer zu fühlen, wo sich jeder einzelne von Ihnen auf Ihrer Reise befindet, damit wir Sie besser verstehen und Ihnen besser helfen können. Wisse, dass in deinem Leben jeder dort ist, wo er ist, und dass dir immer die Möglichkeit gegeben wird, zu erkennen, wo eine Person ist, damit du ihr von dort aus helfen kannst, wo sie ist.

Diejenigen von euch, die wach sind, begegnen sicherlich vielen Menschen, die noch nicht wach sind oder die neu erwacht sind, und es gibt viel, was ihr für diese Menschen tun könnt. Aber zuerst müsst ihr akzeptieren, wo sie sind, genauso wie ihr akzeptiert, wo ihr seid, um euch selbst eine Gelegenheit zu geben, euch zu ändern und euer Bewusstsein zu erhöhen. Du kannst jemanden nicht verurteilen und verurteilen und ihm gleichzeitig helfen. 

Stellen Sie sich vor, ein Vogel flog in Ihr Fenster oder Ihre Glasschiebetür, und anstatt dem Vogel zu helfen, verurteilten Sie den Vogel dafür, dass er nicht wusste, dass dort Glas war. Das tust du dir und deinen Mitmenschen an, ohne zu merken, dass du es die meiste Zeit tust. Wenn ein Vogel, der die ganze Zeit im Flug verbringt, einen Fehler machen und in eine gläserne Ebene fliegen kann, dann kann sich ein Mensch sicherlich für einen Moment vergessen, sicherlich kann ein Mensch einen Fehler machen, aus der Fassung geraten und fliegen vom Griff. Halten Sie sich etwas zurück, denn streng zu sich selbst zu sein, garantiert nicht, dass Sie es beim nächsten Mal besser machen. Es hält dich nur dort fest, wo du gerade bist, und wenn du hart zu dir selbst bist, ist das nicht der Ort, an dem du feststecken möchtest.

Ihr entwickelt euch und ihr steigt auf, egal wie hart ihr auf dem Weg zu euch selbst seid, aber ihr werdet eine bessere Zeit haben, eine leichtere Zeit, und ihr werdet besser zu anderen sein, wenn ihr euch selbst etwas lockerer macht. Entspannen Sie sich und wissen Sie, dass Sie genau dort sein sollen, wo Sie sind, damit Sie das Wachstum erleben können, wenn Sie sich von Ihrem Standort zu Ihrem Ziel bewegen. Geben Sie anderen den gleichen Vorteil des Zweifels, lassen Sie Ihre Urteile los und sehen Sie jeden als vollkommen richtig an, wo er ist, denn so sieht die Quelle sie, und Sie möchten mehr von der Quelle im physischen Bereich verkörpern. Jede einzelne Person in Ihrem Leben gibt Ihnen die Möglichkeit, genau das zu tun, die ganze Zeit.

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

Our Upgrades, Activations & Your Self-Talk ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

We are in the process of receiving our own upgrades and activations. We receive energies from above, just like you do, because we are in the ninth dimension, and there are twelve dimensions in this universe. If you count the Source dimension, there are thirteen. We are continuing to evolve, just like you. We know that we can do better at sharing with you everything that we have to share. Daniel knows that can do better as well, but we are not as hard on ourselves as he is.

If there is what you would call resistance in the ninth dimension, it is almost always to the self and it is because we all want to help so much, and yet we know that sometimes we fall short of giving the help that we desire to give. The latest set of upgrades and activations that we are receiving is to help us feel with more clarity where each and every one of you is on your journey so that we can understand you better and help you better. Know that in your lives, everyone is where they are as well, and you are always being given the opportunity to recognize where a person is so that you can help them from where they are.

Those of you who are awake certainly do encounter many individuals who are not yet awake or who are newly awakened, and there is much you can do for those individuals. But first you must accept where they are, just as you accept where you are in order to give yourselves an opportunity to change and to up level your consciousness. You cannot judge and condemn someone and help them at the same time. 

Imagine if a bird flew into your window or your sliding glass door, and instead of helping the bird, you condemned the bird for not knowing that there was glass there. You do that to yourselves and to your fellow humans without realizing you are doing it most of the time. If a bird, who spends all that time in flight, can make a mistake and fly into a plane of glass, then certainly a human can forget themselves for a moment, certainly a human can make a mistake, get out of sorts, and fly off the handle. Cut yourselves some slack, because being hard on yourselves does not ensure that you will do better next time. It only keeps you stuck where you are at the moment, and when you are being hard on yourselves, that’s not the place you want to be stuck.

You are evolving and you are ascending, regardless of how hard you are on yourselves along the way, but you will have a better time, an easier time, and you will be more good to others if you cut yourselves some slack. Relax and know that you are meant to be right where you are so that you can experience the growth of moving from where you are to where you are going. Give others the same benefit of the doubt, let go of your judgments, and see everyone as being perfect right where they are, because that is how Source sees them, and you want to embody more of Source in the physical realm. Every single person in your life is giving you the opportunity to do just that, all the time.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d