Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate.

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten. 

Wir sind sehr daran interessiert, wie ihr alle die gegenwärtigen Energien assimiliert. Wir bemerken, wie viele von euch die gegenwärtigen Energien verwenden, um Blockaden zu lösen, die sich innerhalb eurer Energiekörper und eurer physischen Körper befinden. Wir bemerken, wie viele von euch mit den Energien dieses Moments mehr im Fluss sind, und das liegt an den Veränderungen, die ihr in Bezug auf eure Gedanken und Überzeugungen vorgenommen habt. Viele von Ihnen sind in dieser Zeit in der Lage, die Vorstellung loszulassen, dass Sie alles tun müssen und dass Sie alles durch Handeln tun müssen. 

Jeden Tag erkennen immer mehr Menschen die Wahrheit, dass sie wirklich loslassen, sich hingeben und vertrauen müssen. Dies ermöglicht es den Energien, die da sind, Ihnen zu helfen, das zu tun, was sie am besten können, und wenn Sie das tun können, wofür Sie am besten da sind, dann können Sie zu diesem Zeitpunkt die bestmögliche Erfahrung des Lebens auf dem Planeten Erde machen. Du bist da, um diese Realität und diesen Bewusstseinswandel zu erfahren, und du bist da, um zu wählen, wie du sie erlebst. Vieles, was durch Handlungen geschaffen werden musste, ist bereits in eurer Realität vorhanden. 

Ihr seid in diese Zeit der menschlichen Evolution eingetreten, um euch die Gelegenheit zu geben, weniger zu tun, damit ihr aktivieren könnt, was ihr aktivieren müsst, freigeben könnt, was ihr freigeben müsst, und euch schließlich in das verwandeln könnt, wer und was ihr werdet. Das ist eine monumentale Aufgabe, und wir würden sagen, eine noch größere Aufgabe, als alle Gebäude und Häuser bauen zu müssen, alle Straßen und Brücken, die Wassersysteme, die elektrischen Systeme und so weiter. Sie tun also tatsächlich mehr als diejenigen, die vor Ihnen kamen, denn viele der Probleme, mit denen Sie konfrontiert sind, sind die gleichen, mit denen diejenigen in Ihrer genetischen Linie konfrontiert waren und die nicht in der Lage waren, angemessen damit umzugehen.

Wir sprechen über Themen wie Verlust, Verlassenheit, Angst vor dem Unbekannten. Ihr seid da, um diese Erfahrungen mit mehr Anmut, mit mehr Vertrauen, mit mehr Vertrauen in euch selbst und in das, wer und was ihr als Wesen der Quellenenergie wirklich seid, zu handhaben. Und die Energien sind da, um zu helfen. Die Energien brauchen deine Bereitschaft, sie durch dich fließen zu lassen, und wir sehen mehr von dir, die das tun, jetzt, wo du die Sinnlosigkeit von Worten und Taten in bestimmten Bereichen deines Lebens erkennst. Sie können zum Beispiel nicht einfach jemand anderen in Ihrem Leben davon überzeugen, sich zu ändern. Sie müssen es tun, und diese Veränderung beinhaltet, dass Sie bereit sind, etwas anders zu betrachten, etwas zu akzeptieren, was Sie vorher nicht akzeptieren konnten, eine Angst oder ein Urteil loszulassen. 

Das ist die harte Arbeit des Bewusstseins. Das ist das schwere Heben, das kein wirkliches körperliches schweres Heben erfordert, aber dennoch kann all das körperlich sehr anstrengend für Sie sein. Also müssen Sie sich ausruhen, Pausen einlegen, trinken und meditieren. Und für den Außenstehenden, der hereinschaut, könnte er annehmen, dass Sie ein sehr einfaches Leben haben und überhaupt nicht viel tun. Und in der Zwischenzeit klärst du Hunderttausende von Jahren des Karmas und Traumas der Vorfahren. 

Wir sind immer sehr stolz auf dich, weil wir wissen, dass du dich entschieden hast, vor dem Rest der Menschheit aufzuwachen und ihnen den Weg zu zeigen. Ihr baut energetische Straßen und Autobahnen, Pfade, die anderen dabei helfen, selbst dorthin zu gelangen, aber mit weniger Drama und Trauma. Es ist möglich, mit Freude und Liebe durch diese Erfahrung zu navigieren, und es hilft zu wissen, was man tut und warum. Und diejenigen von euch, die wach sind, haben dieses Wissen, und ihr nutzt es gut, weshalb wir so glücklich darüber sind, was wir zu dieser Zeit auf dem Planeten Erde sehen und fühlen, besonders unter denen von euch, die wach sind und bewusst genug, um diese Arbeit bewusst zu tun.

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

What the Current Energies Are Doing to Your Bodies ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you. 

We are very interested in the way you are all assimilating the current energies. We are noticing how many of you are using the current energies to release blockages that are inside of your energy bodies and your physical bodies. We are noticing how many of you are more in the flow with the energies of this moment, and that is due to the changes that you have made in terms of your thoughts and beliefs. Many of you are capable at this time of letting go of the idea that you have to do it all and that you have to do it all through action. 

There are more and more people every day waking up to the truth that what they really need to do is let go, surrender, and trust. This allows the energies that are there to help you to do what they do best, and if you can do what you are there to do best then you can have the best possible experience of life on planet Earth at this time. You are there to experience this reality and this shift in consciousness, and you are there to choose how you experience it. A lot of what needed to be created through actions is already there in your reality. 

You have stepped into this time in human evolution to give yourselves an opportunity to do less so that you can activate what you need to activate, release what you need to release, and ultimately transform into who and what you are becoming. That’s a monumental task, and we would say an even bigger task than having to build all the buildings and homes, create all the roads and bridges, the water systems, the electrical systems, and so on. So you are actually doing more than those who came before you, because a lot of the issues that you are facing are the same ones that those in your genetic line have faced and have been unable to handle appropriately.

We are talking about issues like loss, abandonment, fear of the unknown. You are there to handle these experiences with more grace, with more trust, with more faith in yourselves and in who and what you really are as Source Energy Beings. And the energies are there to help. The energies need your willingness to let them run through you, and we see more of you doing that now that you realize the futility of words and actions in certain areas of your life. You cannot just convince someone else in your life to change, for example. You have to do it, and that change involves you being willing to look at something in a different way, to accept something you haven’t been able to accept before, to release a fear or a judgment. 

That’s the hard work of consciousness. That’s the heavy lifting that doesn’t require any actual physical heavy lifting, but nevertheless, all of it can be very taxing on you physically. And so, you need to rest, and you need to take breaks, and you need to hydrate and meditate. And to the outsider looking in, they might assume that you have a very easy life and you don’t do very much of anything at all. And meanwhile you are clearing hundreds of thousands of years of ancestral karma and trauma. 

We are always very proud of you, because we know that you chose to awaken ahead of the rest of humanity and show them the way. You are building energetic roads and highways, pathways that will assist others in getting there themselves, but with less drama and trauma. It is possible to navigate through this experience with joy and love, and it helps to know what you’re doing and why. And those of you who are awake have that knowledge, and you are putting it to good use, which is why we are so happy about what we are seeing and feeling at this time on planet Earth, especially amongst those of you who are awake and aware enough to do this work consciously.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d