Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate.

Gechannelt von Daniel Scranton

“Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit Ihnen allen in Kontakt zu treten. 

Wir haben ein Verständnis davon, wie dieses unser Universum funktioniert, und das erlaubt uns, so positiv in Bezug auf euch alle auf der Erde und das, was passiert, zu sein. Wir wissen, dass sich das Universum ständig ausdehnt, wegen dem, was Sie dort auf der Erde leben, was unangenehm ist, und was Sie leben, was schrecklich ist. Du erschaffst neue Realitäten. Ihr fügt diesem bereits reichlich vorhandenen und unendlichen Universum etwas hinzu, weil ihr nach einem besseren Leben für euch selbst, eure Familienmitglieder und die ganze Menschheit strebt.

Diejenigen von euch, die ein besseres Leben für alle Menschen wollen, leisten am meisten Erschaffenes. Du verursachst die größte Expansion, und du bist auch bereit, die Hilfe zu leisten, die erforderlich ist, um andere dazu zu bringen, sich zu öffnen und mehr zu dem zu werden, was sie wirklich sind. Wenn Sie an etwas glauben, wenn Sie eine Sache haben, wenn Sie das Gefühl haben, dass es in Ihrem Leben darum geht, anderen zu dienen, handeln Sie im Namen der Quelle und Sie handeln im Namen dieses Universums, das ein Aspekt der Quelle ist.

Unser Universum und unsere Quelle wollen beide expandieren, und beide wollen sich selbst vollständiger und vollständiger kennenlernen. Diejenigen von euch, die wach sind, richten sich nach diesen Wünschen aus, denn davon wollt ihr mehr in eurer Erfahrung haben. Und weil ihr euch selbst nicht als getrennt von irgendjemand anderem seht, stimmt ihr auch mit dieser Wahrheit überein, um die es in diesem Universum und in der Quelle geht. 

Bei Source und unserem Universum dreht sich alles um Inklusion; Sie wissen, dass es uns als Ganzes besser geht, wenn wir zusammenarbeiten, uns gegenseitig helfen, und sie wissen auch, dass jeder Versuch der Trennung und Segregation ein unmögliches Unterfangen ist. Es geht nicht, aber die Menschen auf der Erde versuchen es trotzdem, und manchmal muss man sie sich ermüden lassen, damit sie schließlich die Sinnlosigkeit dessen erkennen, was sie sich so lange gewünscht haben. 

Das ist etwas anderes, das Sie mit der Quelle und unserem Universum gemeinsam haben möchten; Sie möchten geduldig sein und auch vertrauen, um zu wissen, dass alle schließlich zur Herde zurückkehren werden. Alle werden nach Hause zur Quelle kommen, weil es nirgendwo anders hingehen kann. Wenn du dich mit diesem wunderschönen Universum im Fluss fühlen willst, dann erlaube dir, etwas zu fühlen. Erlaubt euch, etwas zu begehren; Erlaubt euch, euch vorzustellen, wie es wäre, euch als das zu erfahren, was die Quelle ist … allmächtig, allliebend und allumfassend, die ganze Zeit. Und lass das, was du in diesen Momenten erschaffst, zu dir kommen. So lebst du im Einklang mit der Quelle und im Einklang mit dem Universum, und es ist auch der Weg, bis ans Ende deiner Tage glücklich zu leben.

Wir sind der Arkturianische Rat und wir haben es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.“

Quelle


Originaltext in englisch:

How Our Universe Works & How to Align with It ∞ The 9D Arcturian Council

Channeled by Daniel Scranton

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you. 

We have an understanding of how this universe of ours works, and that is what allows us to be so very positive in regards to all of you there on Earth and what is happening. We know that the universe is always expanding because of what you are living there on Earth that is unpleasant and what you are living that is terrible. You are creating new realities. You are adding to this already abundant and infinite universe, because you seek a better life for yourselves, your family members, and all of humanity.

Those of you who want better lives for all humans are doing the most creating. You are causing the most expansion, and you are also willing to do the helping that is required to get others to open up and become more of who they really are. When you believe in something, when you have a cause, when you feel that your life is about serving others, you are acting on behalf of Source, and you are acting on behalf of this universe, which is an aspect of Source.

Our universe and Source both want expansion, and they both want to know themselves more fully and completely. Those of you who are awake align with those desires because that’s what you want more of in your experience. And because you don’t see yourselves as separate from anyone else, you also align with that truth that this universe and Source are all about. 

Source and our universe are all about inclusion; they know that we are all better off as a whole, working together, helping each other, and they also know that any attempt at separation and segregation is an impossible feat. It cannot be done, but people on Earth still try, and sometimes you just have to let them tire themselves out so that they can eventually realize the futility of what they have been desiring for so long. 

That is something else that you want to have in common with Source and our universe; you want to be patient, and also to trust, to know that all will be returning to the flock eventually. All will be coming home to Source because there is nowhere else to go. If you want to feel in the flow with this beautiful universe, then allow yourselves to feel something. Allow yourselves to desire something; allow yourselves to imagine what it would be like to experience yourselves as that which Source is…all-powerful, all-loving, and all-inclusive, all the time. And let what you create in those moments come to you. That is how you live in alignment with Source and in alignment with the universe, and it is also the way to live happily ever after.

We are the Arcturian Council, and we have enjoyed connecting with you.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d