Originaltext in englisch weiter unten – Übersetzung mit Google Translate. (kontrolliert und korrigiert*) 

Gechannelt von Daniel Scranton

“Wir sind für dich da. Wir sind die Schöpfer. Wir sind ein zwölfdimensionales Kollektiv nicht physischer Wesen und wir sind hier, um zu helfen.

Sie neigen dazu, zu bemerken, wenn Sie nicht im Einklang mit der Quelle sind. Es gibt jedoch viele verschiedene Namen für diesen Seinszustand und viele verschiedene Arten, ihn zu beschreiben. Sie sollen das Feedback, das Sie von Ihren Emotionen, Ihrem Körper und Ihren Lebensbedingungen erhalten, nutzen, um festzustellen, ob Sie Ihr Bewusstsein in die richtige Richtung lenken oder nicht. Wenn Sie Ihr Bewusstsein nach innen richten und die Ausrichtung auf die Quelle entdecken, die Sie suchen, wird alles da draußen, einschließlich des Physischen und seiner Bedingungen, für Sie erledigt. 

Aber das ist schwer anzunehmen für Menschen, denen beigebracht wurde, dass sie ihre Welt durch Worte und Taten manipulieren, um sie ihren Wünschen anzupassen und man lehrt auch, dass manche Menschen darin besser sind als andere. Nun ist jemand, der im Einklang mit der Quelle ist und nichts hat, tendenziell glücklicher als jemand, der nicht im Einklang mit der Quelle ist und alles hat, aber das bedeutet nicht, dass man alles aufgeben muss, um im Einklang zu sein mit der Quelle. Viele Menschen müssen das aufgeben, weil es eine falsche Vorstellung ist. Es ist ein einschränkender Glaube, und viele im neuen Zeitalter haben ihn als ihre Wahrheit angenommen. 

Sie müssen nichts opfern, um etwas anderes zu haben. Sie müssen keinen materiellen Reichtum opfern, um im Einklang mit der Quelle zu sein. Und so wird es für Sie alle zu einer Gelegenheit, darüber nachzudenken, ob Sie Ihre Ausrichtung auf die Quelle aufgeben, weil Sie glauben, dass Sie dies tun müssen, um etwas außerhalb von Ihnen zu erreichen, das Sie wollen.

Nun fragen sich einige von Ihnen an dieser Stelle, was genau wir unter „Ausrichtung auf die Quelle“ verstehen, deshalb werden wir es Ihnen sagen. Wir sprechen davon, dass Sie sich emotional so fühlen, wie Sie sich fühlen möchten. Wir sprechen davon, dass Sie mit der Schwingung arbeiten, mit der Sie arbeiten möchten. Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Ihnen Freude bereitet und Sie erleuchtet, fühlen Sie sich im Einklang mit der Quelle. 

Wenn Sie sich auf das Fehlen dessen konzentrieren, was Sie wollen, oder auf die Gründe, warum Sie nicht haben können, was Sie wollen, sind Sie nicht im Einklang mit der Quelle. Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was jemand anderes zu Ihnen gesagt hat und was Ihre Gefühle verletzt hat, sind Sie nicht im Einklang mit der Quelle und wenn Sie sich auf die Schönheit einer Blume konzentrieren, sind Sie im Einklang mit der Quelle. Die Quelle ist diese Blume, und die Quelle liebt diese Blume auch.

Und so streben Sie in Ihrem Leben nach einem Gleichgewicht zwischen der Konzentration auf eine Weise, die Sie in Einklang mit der Quelle bringt und dem Ergreifen von Maßnahmen, die Sie benötigen und ergreifen möchten. Letztendlich möchten Sie, dass Ihre Handlungen von dem Ort inspiriert werden, an dem Sie Ihre Ausrichtung auf die Quelle gefunden haben und dann sind diese Handlungen fruchtbar. Diese Handlungen sind in der Regel ein Ausdruck dieser Ausrichtung auf die Quelle und nicht eine Reihe von Dingen, die Sie tun, um zu versuchen, die Dinge zu bekommen, die Sie wollen. Und da jeder vernünftige Mensch dies so weiß wie Sie, würde er zuerst die Ausrichtung auf die Quelle anstreben, und wir wissen, dass Sie vernünftige und logische Menschen sind. 

Deshalb bitten wir Sie, regelmäßiger darüber nachzudenken, ob das, worüber Sie nachdenken oder was Sie tun, Sie stärker in den Raum der Ausrichtung auf die Quelle bringt. Auch hier müssen Sie nicht aufgeben, um etwas außerhalb von sich zu erreichen, aber Sie müssen darauf vertrauen, dass Ihre Ausrichtung auf die Quelle Ihnen alles bringt, was Sie wollen. Und es wird Ihnen auch die inspirierten Ideen bringen, die Sie dann umsetzen können, sodass Sie mit Freude Ihre Maßnahmen ergreifen können, um die gewünschten Ergebnisse in Ihrem Leben zu erreichen. Wir laden Sie ein, dies im Laufe Ihres Tages regelmäßig zu praktizieren und zu bemerken, wie wunderbar sich Ihr Leben dadurch verändert. Sehr gut. 

Wir sind die Schöpfer und wir lieben euch sehr.“

Quelle

* Google Translate verdreht manchmal die Sätze oder findet nicht die passenden Wörter. Seit dem 8 Juli 2023 kontrolliere ich jetzt doch besser die Texte um Missverständnisse zu vermeiden. Ich bin jedoch auch noch nicht unfehlbar und bitte evt. gemachte Fehler zu entschuldigen. Bitte weisen Sie mich darauf wenn sie einen entdecken, damit ich es ändern kann. Teamwork wäre schön.


Originaltext in englisch:

What Is Alignment with Source? ∞ The 12D Creators, a Nonphysical Collective Consciousness

Channeled by Daniel Scranton

“We are here for you. We are The Creators. We are a twelfth-dimensional collective of nonphysical beings, and we are here to help.

You do tend to notice when you are not in alignment with Source. However, you have many different names for that state of being and many different ways of describing it. You are meant to be using the feedback that you are getting from your emotions, from your bodies, and from the conditions of your life to determine whether you are pointing your consciousness in the right direction or not. When you point your consciousness inward and you discover the alignment with Source that you are seeking, everything out there, including the physical and its conditions, tends to be taken care of for you. 

But that is a tough sell to humans who have been taught that they manipulate their world through words and actions to get it to conform to their desires, and you are also taught that some people are better at that than others. Now, someone who is in alignment with Source and who has nothing, tends to be happier than someone who is out of alignment with Source and has everything, but that doesn’t mean that you have to give everything up in order to be in alignment with Source. That is something that many people must release because it is a false idea. It is a limiting belief, and many in the new age have taken it on as their truth. 

You don’t need to sacrifice anything in order to have anything else. You don’t need to sacrifice material wealth in order to be in alignment with Source. And so, it becomes then an opportunity for you all to look at whether you are giving up your alignment with Source because you think you need to in order to get something that you want that is outside of you.

Now, some of you are wondering at this point what exactly we mean by ‘alignment with Source,’ so we are going to tell you. We are talking about you feeling the way that you want to feel emotionally. We are talking about you operating from the vibration you want to operate from. When you’re focused on that which brings you joy and that which lights you up, you feel in alignment with Source. 

When you are focusing on the lack of what you want, or on the reasons why you cannot have what you want, you are out of alignment with Source. When you are focusing on what someone else said to you that hurt your feelings, you are out of alignment with Source, and when you are focused on the beauty of a flower, you are in alignment with Source. Source is that flower, and Source also loves that flower.

And so, you do seek balance in your lives between focusing in a way that puts you into alignment with Source and taking actions that you need and want to take. Ultimately, you want your actions to be inspired from that place of having found your alignment with Source, and then those actions are fruitful. Those actions tend to be an expression of that alignment with Source, instead of a bunch of things that you’re doing to try to get the things that you want. And so, knowing this as you do, any reasonable person would seek out that alignment with Source first, and we know you to be reasonable and logical people. 

Therefore, we ask you to consider on a more regular basis whether what you are thinking about or doing is putting you more into that space of alignment with Source. Again, you don’t need to give it up in order to get something outside of you, but you do need to trust that your alignment with Source will bring you everything that you do want. And it will also bring you the inspired ideas that you can then act upon, so that you can joyously take your actions towards those desired outcomes in your lives. We invite you to make this a regular practice throughout your day and to notice how wonderfully your lives change as a result. Very good. 

We are The Creators, and we love you very much.”

Bron

Juergen Weber

Von Juergen Weber

Vor 30 Jahren wollte ich wissen ob Gott echt besteht. Ich verzichtete direkt auf Fleischkonsum und reinigte meinen Körper. Ein riesiges Opfer für mich damals. Danach durfte ich...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d